Integration von Minnesang in den Frauendienst Ulrichs von Lichtenstein

Front Cover
GRIN Verlag, Nov 2, 2009 - Literary Criticism - 21 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 3,0, Ruhr-Universität Bochum (Philologie), Veranstaltung: Ulrich von Lichtenstein, Frauendienst, Sprache: Deutsch, Abstract: Die 58 Minnelieder im Frauendienst Ulrichs von Lichtenstein lassen sich auch, gänzlich von der Handlung losgelöst, im Codex Manesse hinter Ulrichs Autorenportrait finden.1 Während die Lieder offensichtlich auch ohne ihren Bezug zur Erzählung des Frauendienstes betrachtet werden können, gilt es nun zu hinterfragen, ob dieser Schluss umgekehrt auch für die Erzählung selbst gelten kann. Ich möchte in meiner folgenden Arbeit der Frage nachgehen, ob und inwiefern die Minnelieder in der Erzählung des Frauendienstes integriert werden. Meine Ausgangsthese lautet, dass die Lieder im direkten Bezug zur Handlung stehen und ein fester Bestandteil der Erzählung sind. Ich möchte herausstellen, dass die Lieder somit nicht einfach überlesen werden können, sondern für das korrekte Verständnis der Erzählung des Frauendienstes unentbehrlich sind. Ich werde dabei so vorgehen, dass ich mich zunächst allgemein mit dem Minnesang beschäftige. Dies will ich jedoch recht kurz halten, um das eigentlich Thema meiner Arbeit nicht aus den Augen zu verlieren. Im Anschluss daran werde ich mich mit der Eingliederung des Minnesangs in die Erzählung beschäftigen und mich mit dessen Funktion auseinandersetzen. Abschließend möchte ich noch auf die Probleme des Minnesangs in der Forschung eingehen, wobei ich auch dies nur kurz bearbeiten werde, um mein Thema nicht aus den Augen zu verlieren. In einem letzten Kapitel werde ich schließlich meine Ergebnisse zusammenfassen und auf deren Grundlage mein Fazit ziehen. Bei genauerer Betrachtung der Nummerierung der einzelnen Lieder im Frauendienst fällt auf, dass Ulrich seine Lieder nicht durchgehend nummeriert hat. Die Nummerierung erfolgt bis Lied 38 in einem dem jeweiligen Lied vorangehenden Einzeiler und bricht danach ab. Es fällt auch auf, dass Ulrichs Nummerierung von der eigentlichen Reihenfolge der Lieder im Frauendienst abweicht. Die nachfolgende Tabelle soll die Nummerierung Ulrichs der eigentlichen, aus der Reihenfolge ihrer Erscheinung im Frauendienst entstehenden, Nummerierung gegenüberstellen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information