Intelligenzblatt Der Allgemeinen Literatur Zeitung

Front Cover
1791
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Popular passages

Page 388 - Ihr vielen rohen, unreifen, unvollendeten Männer- und Weiberseelen, die Ihr Euch von den Naturtönen dieses Liedes so innig durchdringen, so tief rühren ließet! Ihr steht betäubt und wißt nicht, wie Euch geschieht?
Page 388 - Phantome, als idealisierte Empfindungen sind. Hätte er aber dennoch wider allen meinen Glauben jemals ein Kind mit einer Muse erzeugt, so hätte er ihm zuverlässig schon ohne mein Zutun in einer solchen Rezension das Todesurteil gesprochen.
Page 389 - Beweisgründe gebraucht, so müßte der andre nicht mit Fechterkünsten streiten. Es gilt hier kein historisches Faktum, das nur durch Würdigung der Autoritäten berichtigt und durch Entkräftung der Glaubwürdigkeit (eine Methode, von welcher HB gegen seinen Rezensenten Gebrauch macht) verdächtig gemacht wird. Die Rede ist von Grundsätzen des Geschmacks und deren Anwendung auf Hn. Bürgers Produkte. - Jene wie diese sind dem Publikum vor Augen gelegt, welches (nicht etwa nach dem berühmten oder...
Page 387 - Produkte, als mir lieb war, hatte es sein überaus großes Wohlgefallen. Mit Scham und Unzufriedenheit erfüllte mich öfters dieser Glaube, dieser Feiertanz um manche meiner Pagoden. Nicht ohne...
Page 210 - Pékin, rédigé et publié avec des additions et l'alphabet de cette langue, par L. Langlès.
Page 390 - Will er aber einen Kunstzweck erreichen, di will er allgemein rühren, will er gar die Seelen, die er rührt, durch diese Rührung veredeln, so entschließe er sich von seiner noch so sehr geliebten Individualität in einigen Stücken Abschied zu nehmen, das Schöne, das Edle, das Vortreffliche, was wirklich in ihm wohnt, weislich zu Rat zu halten und...
Page 387 - ... erkaufen, als Synonyme verwechseln darf; aus einer Sphäre, wo ein verjüngendes Licht ebensogut als eine verjüngende Wärme der Erstarrung eines frühzeitigen Alters wehret; aus einer Sphäre, wo die menschlichen Geisteskräfte vereinzelt und getrennt wirken; wo die Poesie die Sitten, den Charakter und die ganze Weisheit ihrer Zeit, geläutert und veredelt, in ihren Spiegel sammelt; mit einem Wort, aus einer Sphäre, wo man nach ganz...
Page 492 - Mit Nachrichten über die Religion, die Sitten, den Charakter und den Handel der Bewohner von diefen drey Ländern. Aus dem Franzöfifchen Uberfetzt, mit Anmerkungen. 2 Theile. ebend. 1791. gr. 8- (auch int 4ten Bande feintt Magazins). Des Herrn von Ltffep's Reife durch Kamtfchatk» und Sibirien nach Frankreich, Aus dem Franz, ilberfetzt, mit Anmerkungen, ebend.
Page 439 - Oflermeffe 1791 folgende neue Bücher zu haben feyn : Abhandlungen, drey, über die Frage: Ift es nützlich oder fchädlich eine Nationaltracht einzuführen, die in Kopenhagen den von einem Freunde des Vaterlandes ausgefetzten Preis erhalten haben. 2 Hefte, gr. g. — — hiftorifche, derkönigl. Gefelllchaft d. Wiffenfchaften zu Kopenhagen. Herausgegeben топ VA
Page 388 - Wunderhold gefallen. Des hatte er aber auch Ursache. Denn man denke nur den herrlichen Sinn, der daraus hervorgeht. Nicht meine, nicht irgend««« sublunarischen Menschen wahre, natürliche, eigentümliche, sondern idealisierte, das ist keines sterblichen Menschen Empfindungen Abstraktionen - man denke!

Bibliographic information