Intelligenzminderung: Eine ärztliche Herausforderung

Front Cover
Springer-Verlag, Mar 7, 2011 - Medical - 200 pages
0 Reviews
Die Kenntnis der verschiedenen Ausprägungsarten von geistiger Behinderung und Minderbegabung ist entscheidend für Diagnose und Therapie. Früh beginnende Fördermaßnahmen sind notwendig, damit Kinder die Fähigkeiten und Fertigkeiten erlernen, die ihnen eine Teilhabe am sozialen Leben ermöglichen. Bei der Reihe „Manuale psychischer Störungen bei Kindern und Jugendlichen“ steht der Patient im Mittelpunkt. Die Bücher bieten Betroffenen Tipps und Tricks zur Bewältigung des Alltags, Therapeuten erhalten wissenschaftlich fundierte Informationen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Ausgangslage Definition und Klassifikation
9
3 Was ist erklärbar? Ursächliche Zusammenhänge und Häufigkeit
17
störungsspezifische Diagnostik
23
5 Unterscheiden ist wichtig
49
6 Spezifische Aspekte
85
7 Was ist zu tun? Interventionen
105
Verlauf und Prognose
141
offene Fragen
149
Anhang
155
Literatur
161
Stichwortverzeichnis
173
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2011)

Prof. Dr. Frank Häßler, Klinik für Psychiatrie, Neurologie, Psychosomatik und Psychotherapie im Kindes- nd Jugendalter des Universitätsklinikums Rostock

Bibliographic information