Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung

Front Cover
GRIN Verlag, 2007 - 16 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Sozialpadagogik / Sozialarbeit, Otto-Friedrich-Universitat Bamberg (Lehrstuhl fur Sozialpadagogik), Veranstaltung: Hilfen zur Erziehung, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Intensive sozialpadagogische Einzelbetreuung (35 SGB VIII/ KJHG) gilt als Ultima Ratio, wenn einem Jugendlichen aufgrund seiner Personlichkeitsstruktur oder eine sehr komplexe und vielfaltige Problembelastung durch keine andere Hilfe zur Erziehung geholfen werden kann. Die Arbeit beschaftigt sich mit gesetzlichen Grundlagen, Aspekten zur praktischen Durchfuhrung und einem praktischen Beispiel., Abstract: Intensive sozialpadagogische Einzelbetreuung (35 SGB VIII/ KJHG) gilt als Ultima Ratio, wenn einem Jugendlichen aufgrund seiner Personlichkeitsstruktur oder eine sehr komplexe und vielfaltige Problembelastung durch keine andere Hilfe zur Erziehung geholfen werden kann. Die Arbeit beschaftigt sich mit gesetzlichen Grundlagen, Aspekten zur praktischen Durchfuhrung und einem praktischen Beispiel.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Warum Erziehungshilfen?
3
Aspekte zur Durchführung
6
Fallbeispiel aus der Praxis
13
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

18 Jahre Aggression Alternative ambulant Angela Anspruch auf Erziehungshilfen Aspekte Aufbau Auslandsaufenthalte als Hilfen Bayerisches Landesjugendamt 1996 Beitrag leisten besondere Betreuung Beziehung Beziehungsabbrüchen Christian Nerowski Intensive Drogen eigene Wohnung eigenverantwortliche Lebensführung Einzelbetreuung GRIN Verlag enorm Erlebnispädagogik Erziehungsbeistandschaft Erziehungsberechtigte Fachkraft Fachpersonal Fähigkeit Familie finanzielle freien Träger Frustrationstoleranz gesellschaftliche Gesetz gewährt Gewalt Günder Heim Hilfen zur Erziehung Hilfsangebote individuellen Bedürfnisse individuellen Situation Inhalte Institutionen integrierten Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung Jugendamt Jugendhilfe Jugendlichen aufgrund junge Volljährige jungen Menschen Kinder und Jugendliche Klienten kollegiale Kompetenzen längere Zeit angelegt Lebenspraktischen Leistungsempfänger Maßnahme Merkmale Missbrauch muss Nerowski Intensive sozialpädagogische Obdachlosigkeit Persönlichkeit Perspektivenlosigkeit positivem Ergebnis Praxis professionellen Prostitution psychosoziale Rechnung tragen Regionale Reiseprojekt Schmidhof-Stieren 1992 Seiser und Schmidhof-Stieren SGB VIII 35 siehe SGB sinnvoll soll Sozialarbeiter soziale Integration soziale Netzwerk sozialpädagogische Einzelbetreuung GRIN Sozialpädagogische Familienhilfe stabilisiert stationäre Stiefmutter Teilziele therapeutische Angebote Überforderung Ultima Ratio Umfeld Unterstützung Vater verantwortungsvollen Vertrauen Vielfalt Vorraussetzung Weg dorthin Weitere Ziel zunächst Zusammenarbeit

Bibliographic information