Interkulturelle Werbung dargestellt an Beipielen aus dem Parfüm-Bereich

Front Cover
GRIN Verlag, Jun 13, 2005 - Business & Economics - 30 pages
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: keine Note, Hochschule Darmstadt, Veranstaltung: Internationales Marketing, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Internationalisierung der wirtschaft ist in vielen Bereichen nicht mehr aufzuhalten, eine Konzentration auf den Heimatmarkt ist zunehmend auch für mittelständische Unternehmen nicht mehr ausreichend, um eine nachhaltige Existenz des Unternehmens am Markt sicher zu stellen. Neben dem Aspekt der Existentsicherung spielt darüber hinaus das enorme Gewinn-und Wachstumspotential, welches eine Betätigung auf ausländischen Märkten zur Verfügung stellt, eine bedeutende Rolle im Rahmen betrieblicher Entscheidungen. Zielorientierte Entscheidungen des internationalen Marketing Management sollen dabei der Abschöpfung dieser Potentiale dienen. Unter internationalen Marketing Politik werden die einzelne Marketing Instrumente „ Produkt, Sortiments- und Servicepolitik, Distributionspolitik und Kommunikationspolitik detailliert vor einem internationalen Hintergrund analysiert. 1 Begriff und Bedeutung des Internationalen Marketing Managements : Folgt man der Sichtweise, dass unter „ Marketing“ nicht nur eine bloße betrieblichen Funktion zu verstehen ist sondern vielmehr eine Markorientierte Unternehmensführung, welche sich in sämtlichen Funktionsbereichen der Unternehmens niederschlagen soll, so kann unter IMM , die Planung, Organisation, Koordination und Kontrolle aller auf die aktuellen und potenziellen internationalen Absatzmärkte bzw. den Weltmarkt gerichteten Unternehmensaktivitäten verstanden werden. 2 Zur Abgrenzung vom nationalen Marketing Management sind dabei folgende „ Charakteristika „ hervorzuheben: • Bearbeitung von mindestens zwei Ländermärkten • Besondere Bedeutung der Entscheidungsvorbereitung • Eschwerte Informationsbeschaffung • Berücksichtigung des Gesamtzusammenhanges im Unternehmen beim Treffen von Entscheidungen und damit explizite Beachtung der Länder übergreifenden Koordination von Entscheidungen • Hohe Komplexität der Marketingentscheidung aufgrund der Heterogenität der Ländermärkte Internationales Marketing kann definiert werden als Planung und Gestaltung von Maßnahmen, durch welche gewünschte Austauchprozesse zwischen einem Unternehmen und seinen Auslandmärkten realisiert werden sollen 3 Internationale Unternehmen, [...]
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Adaptation des Werbetextes Althans Ärger Ärger Ärger Aufgaben der Kommunikationspolitik aufgrund Auslandsmarkt Azzaro Bedeutung beliebtes stilistisches Mittel Berndt Bild Botschaft Botschaftsgestaltung Bruns DaimlerChrysler direkte divergieren Dmoch Einsatz Emporio Armani erforderlichen Unternehmenskultur formale Kriterien Formale Standardisierung Friedrich Kiehl Verlag gefühlsmäßige Anziehungskraft Gestaltung der Werbebotschaft Gestaltung internationaler Kommunikationsbotschaften Globalisierung Guy Laroch Hausmann Heterogenität Humor Inhaltliche Standardisierung interkulturelle Werbung Internationale Kommunikationspolitik Internationale Kultur Internationalen Marketing Managements internationalen Werbung Kaufverhalten Kommunikationsinhalte Kreuzer Ländermärkten Länderübergreifende Lebensstile macht die Werbeaussage Marke Medien Metapher muss nationalen Neid Jugend Parfüm Bereich Planung der Kommunikationsbotschaft Produkt Programmstandardisierung Rahmen Reinheit Unschuld rhetorische Figuren erreicht Sauberkeit Reinheit sprachliche Bildhaftigkeit macht Standardisierung der Kernbotschaft Standardisierung der Kommunikation Standardisierung der Kommunikationsbotschaft Tonalität Trauer Übersetzung von Werbetexten Umsetzung Unternehmen Unternehmensexterne Unternehmensexterne Bestimmungsfaktoren Unternehmensinterne Bestimmungsfaktoren Usinier verschiedenen Kulturen weltweit Werbeanzeigen für Kosmetikprodukte Werbeaussage anschaulicher Werbekampagnen Werbekonzeption Werbemittel Werbespots Werbesprache Werbeziele Wertvorstellung Wirkung der Appellfunktion www.dmoch.info/de/internat.html Ziele und Zielpersonen Zielpersonen der interkulturelle Zielpersonen oder Zielgruppen

Bibliographic information