Interkulturelles Personalmanagement bei Professional Service Firms: Theoretische Konzepte, empirische Befunde und Handlungsempfehlungen

Front Cover
Springer-Verlag, Nov 18, 2007 - Business & Economics - 153 pages
0 Reviews
Wilma Klaasen-van Husen untersucht Erfolgsfaktoren für die Arbeit interkultureller Teams im Bereich international tätiger Professional Service Firms sowie die entsprechenden Einflussmöglichkeiten des Personalmanagements. Auf Grundlage der gewonnenen Erkenntnisse werden praxisorientierte Handlungsempfehlungen für das Personalmanagement entwickelt, um die interkulturelle Kompetenz in Teams aktiv zu managen und gezielt positiv zu beeinflussen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Abbildungsverzeichnis
3
THEORETISCHER TEIL
7
Einfluss der Kultur auf das Verhalten
18
Synergiekonzept
32
Modell der Untersuchungshypothesen
53
EMPIRISCHER TEIL
55
Modell der Untersuchungsergebnisse
80
ABSCHLIESSENDE BETRACHTUNG
85
ANHANGVERZEICHNIS
95
LITERATURVERZEICHNIS
127
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

ADLER anhand ANOVA Arbeit Arbeitserfahrung Attributionsfehlern Ausland Autokorrelation besonders Bezug Cronbachs Alpha daher desto deutschen Dimensionen effektiv einfaktorielle ANOVA Einfluss einzelnen Teammitglieder empirischen Teil erfolgreiche Ergebnisse Fähigkeiten Folgenden Fragebogen Führung Führungskräfte Führungsperson Führungsstil geprägte HOFSTEDE 2001b hohe wahrgenommene Ähnlichkeit höher die wahrgenommene HOUSE/JAVIDAN 2004 individuellen Innerhalb der Gruppen innerhalb der PSFs insbesondere interkulturelle Kompetenz interkulturelle Zusammenarbeit interkulturellen Managements interkulturellen Teamarbeit interkultureller Teams interkultureller Trainings international intrinsische Anreize inwieweit Kohäsion Kollektivismus kollektivistischen Kommunikation konnte Korrelation Kulturdimensionen kulturelle Diversität kulturelle Prägung kulturelle Unterschiede Kulturen Kulturkreisen kulturvergleichende Kulturverständnis Ländern lassen lässt Leistung Litauen LSD-Test Machtdistanz Management Managementforschung Mitarbeiter Mittelwerte mono-kulturellen Teams Motivation MÜLLER-STEWENS/DROLSHAMMER/KRIEGMEIER 1999b Nationalität Niveau von 001 oftmals Personalmanagement Personen PODSIADLOWSKI 2004 Prägung der Teammitglieder Professional Service Firms Projekt PSFs RATTAY Regressionsanalyse reller RINGSLETTER/KAISER/BÜRGER signifikante Unterschiede stark stellt STÜDLEIN Synergien Tabelle team members Teammitglieder Teamprozess THOMAS TROMPENAARS 1993 Universalismus Unternehmen Untersuchung Variablen Verhalten WEINERT Werte Werte(+)/Verhalten work zentralen Zudem Zufriedenheit zusammen

About the author (2007)

Wilma Klaasen-van Husen studierte bei Prof. Dr. Ricarda Bouncken am Lehrstuhl für ABWL und Organisation, Personal sowie Innovationsökonomie der Universität Greifswald. Sie ist als Assistenz der Geschäftsleitung und Personalreferentin bei der RMA Rheinau GmbH &. Co. KG tätig.

Bibliographic information