Internationale Migration Hoch Qualifizierter Arbeitskräfte: Die Greencard-Regelung in Deutschland

Front Cover
Deutscher Universitätsverlag, Dec 8, 2007 - Business & Economics - 365 pages
1 Review
Um dem akuten Mangel an geeigneten Arbeitskräften entgegenzuwirken, wurde in Deutschland im Jahre 2000 die Greencard-Regelung für ausländische IT-Fachkräfte aus Nicht-EU-Staaten verabschiedet. Durch die sich anschließende Kontroverse wurde deutlich, dass zur internationalen Migration hoch qualifizierter Arbeitskräfte eine Vielzahl verwirrender Einschätzungen besteht.

Heike Pethe gibt einen systematischen Überblick über den Stand der Forschung zu diesem Thema. Sie setzt sich mit der einseitigen, firmenorientierten Betrachtungsweise auseinander und zeigt bei ihrer Bewertung der Greencard-Regelung, dass diese Zuwanderungsmöglichkeit einen neuen Typ des Arbeitsmigranten aus anderen Herkunftsländern nach Deutschland lockt.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

About the author (2007)

Heike Pethe promovierte bei Prof. Dr. Marlies Schulz am Lehrstuhl für Geographie der Humboldt-Universität Berlin. Sie ist als.wissenschaftliche Mitarbeiterin am Department für Geo- und Umweltwissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München tätig.

Bibliographic information