Irrtum über die Zahlungsunfähigkeit: Aussonderung durch Anfechtung

Front Cover
Springer Vienna, Jan 27, 1995 - Law - 163 pages
0 Reviews
Das vorliegende Buch ist die uberarbeitete Fassung meiner im November 1993 von der Rechtswissenschaftliehen Fakultat der Universitat Wien appro bierten Dissertation. Das Werk befindet sieh auf dem Stand von Spatsommer 1994. Die Arbeit begann mit einem Seminarreferat uber die Irrtumsanfechtung dinglicher Vertrage. Als eines der praktischen Anwendungsfelder hierfur wurde die Unkenntnis des Verkaufers von der Zahlungsunfahigkeit des Kaufers bei der Obereignung gefunden. Diese Themenwahl fuhrte dann einerseits zur Beschaftigung mit dem bei AbschluB des Verpfliehtungsge schaftes unterlaufenen Irrtum uber die Vermogenslage des Vertragspartners. Anderseits muBten die Rechte des Anfechtenden im Konkurs des Gegners untersucht werden. Ab den ersten Schritten hat mich Herr Univ.-Prof. Dr. Helmut Koziol fursorglich betreut. Ohne seine standige fachliche Hilfe und seine Aufmun terung ware das Projekt nieht verwirklicht worden. Mehrfach hat er Entwurfe kritisch gelesen und eingehend diskutiert. Fur diese Zuwendung sowie ftir nun schon drei Jahre angenehmer und interessanter Tatigkeit an seiner Lehrkanzel bin ieh ihm zutiefst dankbar. Mein besonderer Dank gilt femer Herrn Univ.-Prof. Dr. Martin Karollus. Auch er hat mir stets viel Zeit gewidmet und so den Einstieg in das wissenschaftliche Arbeiten sehr erleiehtert. Nach seiner Berufung an die Universitat Bonn ubemahm er die Zweitbetreuung der Dissertation und untersttitzte sie mit zahlreichen wertvollen Hinweisen.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Bibliographic information