Jahres-Bericht uber die Fortschritte der Chemie und Mineralogie

Front Cover
1846
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Popular passages

Page 414 - Einflusse von Wasser und Luft organische Körper der niedrigsten Art entstehen , welche Stickstoff enthalten und Ammoniak bei der trocknen Destillation liefern. 2) Das Stickgas der Luft kann direct zur Bildung von Pflanzenstoffen eintreten, wenn es auch wahrscheinlich erst Ammoniak bildet. 3) Die in die...
Page 861 - Physiologie und Chemie in ihrer gegenseitigen Stellung, beleuchtet durch eine Kritik von Liebig's Thierchemie,
Page 30 - Leser nicht von dem überzeugen, was er selbst nicht recht als völlig bewiesen erkennt, uud er fuhrt auf diese Weise Niemanden irre. Er sucht das Wahre, aber er drückt ohne Rückhalt aus , was er nur bis auf Weiteres als wahrscheinlich gefunden hat.
Page 562 - ü 0 ' ° zusammengesetzt war. Das Verhältniss zwischen dem Sauerstoff in dem Oxyd und in der Säure ist von der Art, dass die Säure...
Page 392 - Grundbestandtheile des Meteorsteines von Klein -Wenden sind also: Schwefel . . . 2,09 Phosphor . . . 0,02 Eisen .... 23,90 Nickel .... 2,37 Zinn ..... 0,08 Kupfer .... 0,05 Chromoxyd . . 0,62 Kieselsäure . . . 33,03 Talkerde . , . 23,64 Eisenoxydul . . 6,90 Thonerde . . . 3,75 Kalkerde . . . 2,83 Manganoxydul . 0,07 Kali ..... 0,38 Natron .... 0,28 1843 November 10.
Page 711 - Kryslallschuppcn zusamnicngewcbt zeigt. «'Ihr Geschmack ist bitter und kratzend, besonders in der Alkohollösung. Sie ist fast unlöslich in Wasser und in Aether. Im Uebrigen sind ihre Eigenschaften noch nicht angegeben worden. Auch hat sie noch keinen 14amen erhalten.
Page 852 - Es ist unlöslich in Wasser, löslich in Alkohol und in Aether. Es...
Page 376 - Eiscnoxyd 36,41 36,51 Wasser 15,54 15,12 Es kommt ganz und gar darauf an, wie genau die Analyse ist, um zu entscheiden ob nicht dieser...
Page 416 - Ammoniak auf das genaueste, aber nicht vollkommen, entweder mit Schwefelsäure oder mit einer Lösung von Eisenvitriol gesättigt, und auf diese Weise eine Lösung von schwefelsaurem Ammoniak als Düngungsmittel erzielt werden.
Page 595 - Alkohol aufgelöst, woraus sicli dann Wachs beim Erkalten absetzte, welches einige Male aufgelöst und daraus wieder absetzen gelassen wurde, um es rein zu erhalten. Bei der Analyse wurde es zusammengesetzt gefunden aus : Gras Syringa vulg. Atome Kohlenstoff 79,83 80,46 15 Wasserstoff 13,33 13,28 30 Sauerstoff 6,48 6,26 l Dies stimmt so mit den Analysen, welche van der Vliet (Jahresb.

Bibliographic information