Jahresabschlussanalyse des Pfleiderer-Konzerns

Front Cover
GRIN Verlag, 2010 - 28 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,3, SRH Hochschule Riedlingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die wachsende Marktdynamik und -komplexitat erfordert zunehmend die Notwendigkeit zuverlassiger Informationen uber die wirtschaftliche Lage von Unternehmen, die u. a. in Form eines Jahresabschlusses vermittelt werden. Der Jahresabschluss - bzw. der Konzernabschluss als ubergeordneter zusammenfassender Abschluss der Einzelabschlusse - hat die Aufgabe, ein den tatsachlichen Verhaltnissen entsprechendes Bild der Vermogens-, Finanz- und Ertragslage des Unternehmens - bzw. einer Gruppe von rechtlich selbstandigen Unternehmen zu vermitteln. Nach geltendem EU-Recht sind alle kapitalmarktorientierten Unternehmen in der EU verpflichtet, ihren Konzernabschluss fur Wirtschaftsjahre, die nach dem 31.12.2004 beginnen, nach den IFRS aufzustellen. Im Rahmen der vorliegenden Arbeit wird der Jahresabschluss am Beispiel des Pfleiderer-Konzerns analysiert. In einem theoretischen Teil werden zunachst die Grundlagen und die wesentlichen Aspekte der Jahresabschlussanalyse vorgestellt. Aus Kapazitatsgrunden muss dabei auf die Analyse der Kapitalflussrechnung - als ein Bestandteil der Jahresabschlussanalyse - verzichtet werden. Des Weiteren kann aufgrund der Vielzahl an moglichen Kennzahlen einer Jahresabschlussanalyse nur auf einige wichtige eingegangen werden. Ausgehend von diesen theoretischen Aspekten werden die behandelten Kennzahlen in einem praktischen Teil auf den Jahresabschluss des GJ 2007 des Pfleiderer-Konzerns angewendet und gleichzeitig mit denen des GJ 2006 verglichen und kommentiert. Vor dem Hintergrund dieser theoretischen und praktischen Ausfuhrungen dient ein abschlieendes Fazit einem zusammenfassenden Uberblick, auf dessen Basis die Geschaftsentwicklung des Pfleiderer-Konzerns bewertet werden soll.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

¾ Mangelnde Abschreibungen akademische Texte Akquisition aktuellen GJ allerdings Analyse der Erfolgsquellen Analyse von Jahresabschlüssen Anlagendeckungsgrad Anlagenintensität Anlagevermögen Art und Zusammensetzung Aspekte aufgrund Aufwands Auslandsumsatz Auslastung Betriebsergebnis Beurteilung Brösel Bruttoergebnis vom Umsatz Bruttoergebnissen Burger Coenenberg deutlich reduziert Eigenkapital Eigenkapitalgeber Eigenkapitalquote Einmalaufwendungen Entsprechend Erfolgswirtschaftliche Jahresabschlussanalyse Ergebnis der fortzuführenden Erhöhung Erkenntnisziele Ertragskraft Ertragslage Ertragsstruktur Erwerb der Pergo-Gruppe Euro Exportquote Finanz Finanzergebnis finanzielle Stabilität Finanzierungsanalyse Finanzlage finanzwirtschaftliche Jahresabschlussanalyse fortzuführenden Aktivitäten Fremdkapital Fremdkapitalgeber Fremdkapitalquote G./Kasperzak Gesamtkapital Gesamtleistung Gesamtumsatz Geschäftsbericht Geschäftsentwicklung des Pfleiderer-Konzerns gestiegenen Grenzen der Jahresabschlussanalyse GRIN Verlag GuV entnommen http://pfleiderer.de Informationen zur Kapitalverwendung interessieren Investitionen Investitionsanalyse inwieweit Jahresabschluss des Pfleiderer-Konzerns Jahresabschluss nach IAS/IFRS Jahresabschlussanalyse des Pfleiderer-Konzerns Jahresüberschuss Kapital Kapitalflussrechnung Kennzahlen Klein kurzfristigen Liquiditätskennzahlen L./Steiner langfristigen Deckungskennzahlen liefert Informationen Liquidität Liquiditätsanalyse Passivseite der Bilanz Perridon Pfleiderer Pfleiderer-Konzerns GRIN Positionen Rahmen der vorliegenden Rentabilität Restrukturierungsmaßnahmen Sachverhalte Schempf siehe Abb sowie stark angestiegen Tanski Umsatzerlöse Umsatzrentabilität Unternehmens Vergleich zum Vorjahr Verhältnis verschlechtert Wachstum Zeitvergleich

Bibliographic information