Jean-Philippe Rameau et sa musique du XVIIIe siècle

Front Cover
GRIN Verlag, 2009 - 36 pages
0 Reviews
Seminar paper de l'annee 2007 dans le domaine Etudes des langues romanes - Francais - Sciences Sociales / Culture, note: 1, Universitat Wien (Romanistik), cours: Proseminar Landeswissenschaft, langue: Francais, resume: Jean-Philippe Rameau einer der bedeutendsten franzosischen Musiker des 18. Jhd. war in seiner Epoche wenig bekannt. Heute verdanken wir ihm wichtige musikwissenschaftliche Schriften sowie zahlreiche Kompositionen. Rameau unterschied sich von seinen Zeitgenossen durch sein grosses Interesse an Musik als System und Wissenschaft. Dennoch war Rameau mehr als ein Musiktheoretiker; er war ein begnadeter Musiker und revolutionarer Komponist. Die folgende Arbeit soll einen Uberblick uber die Funktion von Musik und Theorie im 18. Jahrhundert geben, sowie einen Einblick in das Leben eines bedeutenden Musikwissenschafter."
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Introduction
3
JeanPhilippe Rameau
6
Rameau musicien ou théoricien ?
10
Abb 3
13
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information