Jesus: Das Interview.: Aufgezeichnet von Detlev F. Neufert

Front Cover
epubli, Jan 23, 2013 - Biography & Autobiography - 260 pages
Sie mögen es glauben oder nicht. Aber ein Interview mit dem Papst zu bekommen, ist schwerer als eines mit Jesus. Ich weiß nicht, woran das liegt. Wahrscheinlich, weil der Papst an einen irdischen Terminkalender gebunden ist. Also, warum nicht gleich zum Boss? Ich habe Jesus im Lauf meines Lebens an den verschiedensten Flecken der Erde getroffen - und in den verschiedensten Lebenssituationen - bevor ich auf die Idee kam, ihn um ein Interview zu bitten. Zu meiner Überraschung sagte er sofort zu. Ich muss sagen, ich habe selten ein so langes und so offenes Interview mit jemandem geführt. Eine Erfahrung, die so ganz anders ist, als das, was einem bei den Gesprächen über Gott sonst widerfährt. In der Regel passiert dabei immer das Gleiche: Ohne lange nachzudenken, werfen die Gefragten Religion, Papst, Sartre, Kindesmissbrauch, Esoterik, Frauenpriester und noch vieles mehr in einen Topf. Der brodelt dann über und aus Freunden werden Feinde. Mit diesem kindischen Gehabe muss endlich Schluss sein. Ich hoffe, dass dieses Interview einen Anstoß gibt, zu einer vorurteilsfreien Diskussion über die Möglichkeiten des Glaubens in einer an Wundern oft so armen Zeit.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information