Johann Wolfgang Von Goethes Hymne 'Prometheus' Im Kontext Des 18. Jahrhunderts

Front Cover
GRIN Verlag, 2010 - 28 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,5, Universitat zu Koln (Institut fur deutsche Sprache und Literatur I), Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Hausarbeit behandelt die Einbettung des Mythos des Halbgottes Prometheus in Johann Wolfgang von Goethes gleichnamigen Gedicht Prometheus" und fokussiert vor allem deren Einordnung in die Zeit des Sturm und Drangs und des Genie-Zeitalters. Es soll im Folgenden untersucht werden, inwiefern das Gedicht in die Zeit um 1800 eingeordnet werden kann und welche Wirkung der Dichter evozieren mochte. Das Verwenden mythischer Figuren in Werken der Zeit im deutschsprachigen 18.Jahrhundert - Mythopoetische Texte" genannt- erfahrt eine neue Dimension, insofern mythologische Motive und Stoffe omniprasent in der europaischen Kunst und Literatur" war. So bedienten sich neben Johann Wolfgang von Goethe vor allem Gotthold Ephraim Lessing, Johann Gottfried Herder, Friedrich Schiller sowie diverse Schriftsteller der Romantik des aussagekraftigen Stoffes, um die Intention ihrer Stucke zu bekraftigen. Die unbeweisbare, fiktional-erzahlende Rede", wie der Mythos in einschlagigen Lexika definiert wird, gab und gibt vielen Autoren Anlass zur deren Ubernahme in eigene Werke. Neben zahlreichen Autoren des 18. Jahrhundert - und auch heute noch - bedient sich auch Johann Wolfgang von Goethe 1774 der nicht beweisbaren, aber sinnstiftenden Erzahlung, um soziale Missstande in der Gesellschaft des spaten 18. Jahrhunderts aufzudecken und anzuklagen. Das Leben im Deutschen Reich gestaltete sich nach dem Westfalischen Frieden vom 24.Oktober 1648 als schwierig, insofern sich das Machtverhaltnis zuungunsten der Burger veranderte und zu Unzufriedenheit vor allem im Burgertum fuhrte. Eines der bekanntesten Gedichte, welches die Schwierigkeiten im Kontext des veranderten Deutschen Reichs zum Gegenstand macht, ist sicherlich Goethes Prometheus," welches er zwischen 1773 und 1774 verfasste."
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Inhaltsverzeichnis
2
Literaturgeschichtliche Einbettung der PrometheusHHymne Goethes
9
Fazit
16
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information