Jonathan Meese als cultural hero zwischen Revolte und Kanonbildung

Front Cover
GRIN Verlag, Jul 16, 2012 - Performing Arts - 48 pages
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Kunst - Installationen, Aktionskunst, 'moderne' Kunst, Note: 1, Universität Wien (Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Forschungsarbeit zum Forschungsseminar zur Theaterwissenschaft soll zunächst einmal ausgewählte und dem Thema der Forschungsarbeit adäquate Literatur aus dem Seminar reflektiert werden. Erforscht werden soll die Frage, inwieweit Erkenntnisse und Prämissen aus der hauptsächlichen Literatur sich auf das künstlerische Phänomen Jonathan Meese, verortet zwischen Revolte und Kanonbildung, abstrahieren lassen beziehungsweise ob man ihn dadurch einordnen kann und wenn ja wie etc.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Bibliographie
45

Common terms and phrases

Bibliographic information