Journal für Chemie und Physik, Volume 32

Front Cover
Schrag'schen Buchhnadlung, 1821 - Chemistry
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 498 - Jusqu'à quel point connaît -on la nature et les propriétés de cette espèce de champignons, qui naissent „sous les planchers de bois , surtout dans des appartements „humides, où ila «e multiplient très subitement, et causent, .„en peu de temps, la putréfaction du bois. Peut-on déduire '„de la nature connue de cette plante, et de la manière dont •„elle accélère la putréfaction du bois, des moyens d'en préAvenir la naissance, de l'extirper entièrement où elle se „trouve,...
Page 511 - ... est une médaille d'or , frappée au coin ordinaire de la société , au bord de laquelle sera marqué le nom de l'auteur , et l'année où il reçut le prix , ou cent cinquante flo. tius d'Hollande au choix de la personne , à qui la médaille d'or aura été décernée...
Page 511 - Elle desire que tout ce qu'on lui offre soit écrit clairement et succinctement , et qu'on distingue bien ce qui est effectivement démontré de ce qui doit être regardé comme hypothétique. Tous les membres ont la liberté de concourir , à condition que leurs mémoires , comme aussi les billets qui renferment la devise , soient marqués de la lettre L. Les réponses peuvent être faites en hollandais , français...
Page 32 - ** -x _> -*Declination westlieh bleibt, desto früher tritt der Nullpunkt ein, und über diesen hinaus östliche Declination. Zieht man durch alle diese Nullpunkte, wo die Nadel in verschiedenen Höhen über dem Stabe sich wieder in den magnetischen Meridian stellt, eine Linie, so erhält man eine Curve, wie in Fig. 13 dargestellt worden. Nur innerhalb dieser Curve finden wir westliche Declinationen, ausserhalb derselben überall östliche Declinationen.
Page 511 - Société , et de plus une gratification de dix ducats. La Société verra avec plaisir que les auteurs abrègent leurs' mémoires , autant qu'il leur sera possible, en retranchant tout ce qui n'appartient pas essentiellement à la question.
Page 202 - Gewitters aufmerksam, und ich trug zugleich die Vermutung vor, daß eine elektrische Entladung auf eine Magnetnadel außer der Kette wirken könne. Ich entschloß mich nun den Versuch zu machen. Da ich von der mit Glühen vergesellschafteten Entladung das meiste erwartete, wurde ein sehr feiner Platindraht in die Kette da eingeschaltet, wo die Nadel untergestellt wurde. Die Wirkung war zwar unverkennbar, aber doch so verworren, daß ich die weitere Untersuchung auf eine Zeit verschob, wo ich mehr...
Page 500 - Une manière encore plus propre ou plus avanta» geuse peut-elle être imaginée ? Faut-il rejeter entièrement le » procédé usité jusqu'ici, ou faut-il plutôt donner la préférence, » tantôt à l'un, tantôt à l'autre, selon la nature différente des » plantes? Dans le cas affirmatif, quels sont les principes fon...
Page 235 - Salpetersäure löst es sich nickt vdllig auf. "Wenn man das Pulver mit Wasser anfeuchtet und dann jene Säure anwendet, so entweichen Luftbläschen; die Säure färbt sich blau und der gröfste Theil bleibt als ein schneeweifses 'Pulver zurück, welches sich auf der Kohle vor dem Löthrohre zu einem sehr weichen Bleikorne...
Page 33 - Pol nach 0 decliniren. Die Wirkung auf die Magnetnadel wird hier zugleich doppelt so stark sein müssen, als an demselben Orte an einem einfach schliessenden Stabe, wenn es eine Art der Schliessung gäbe, wo alle Wirkung einer zweiten magnetischen Atmosphäre gänzlich ausgeschlossen werden könnte. Oberhalb A und unterhalb B Fig.
Page 29 - E Seite in Norden liegt. Die Richtung der beiden Magnetismen bleibt immer dieselbe, welche Lage gegen die Weltgegenden man auch der W Kette gebe, nur die Bezeichnung der Richtungen muss dann, wie leicht einzusehen, verändert werden; und also wird man, wenn der Kupferpol der einfachen Kette in S und der Zinkpol in N liegt, sagen müssen, + m am Stabe hat und — m die entgegengesetzte WZhOCW.

Bibliographic information