Journalistenausbildung für eine veränderte Medienwelt: Diagnosen, Institutionen, Projekte

Front Cover
Klaus D. Altmeppen, Walter Hömberg
Springer-Verlag, May 14, 2002 - Language Arts & Disciplines - 190 pages
0 Reviews
Die Journalistenaus- und -fortbildung verändert sich, weil die Medien sich verändern. Und die Medien verändern sich in mehreren Dimensionen: Neue Organisationsformen, eine verstärkte Kommerzialisierung, Modifikationen von Formaten und Programmen, neue Darstellungsformen und Recherchewege - das sind nur einige Entwicklungstrends. Die Journalistenausbildung muß sich darauf einstellen - und sie tut es bereits: mit didaktisch und organisatorisch flexibleren Angeboten und mit der Schaffung neuer Studiengänge. Diese Entwicklungen werden in diesem Band von Kommunikationswissenschaftlern und Medienpraktikern reflektiert.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einführung
7
Ursula GröttrupPetra Werner
10
Barbara Eschenauer
31
Roger Blitm
49
Elisabeth Klaus
75
Hein Purer
91
Journalistik und Öffentlichkeitsarbeit an der Fachhochschule Hannover
107
Stephan RußMohl
123
Klaus Meier
145
Heide Schwochow
165
Literatur
183
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Absolventen Angebot Arbeit Auflage Ausbildung Band Beispiel beispielsweise Beitrag Bereich Beruf Berufsfelder besonders Buch Campus-Zeitung chen Curriculum Darstellungsformen Deutsche Journalistenschule Deutschen Presserates Dortmund drei dung eigenen Einführung ersten Evangelischen Medienakademie Fach Fachhochschulen Fakultät Fernsehen Fortbildung Fortbildungskanäle Göttingen Handbuch Herausforderungen Hochschule Hochschule Bremen Hörfunk Hubert Burda Media Informationen Inhalt Institut für Publizistik Institutionen interdisziplinäre Internet Interview inzwischen Jahre jeweils Journa Journalismus Journalistenausbildung Journalistinnen und Journalisten journalistischen Praxis Kommunikation Kommunikationswissenschaft Kompetenz Konstanz Kooperation Kuratoriums für Journalistenausbildung Kurse Lehrangebote Lehrbuch Lehrredaktionen List Medienausbildung Medienbereich Medienberufe Medienethik Medienökonomie Medienrecht Medienunternehmen Medienwissenschaft Methoden Mitarbeiter Möglichkeiten multimedialer München müssen nalisten Online Online-Journalismus Österreich politische Praktikum praktischen Journalismus Programm Projekt Prozent Public Relations Qualität Radio Rahmen Recherche Redaktion redaktionellen Ressort schen Schweiz Semester Seminar Siegfried Weischenberg soll sowie stark Struktur Studiengänge Studierenden Studium Technik technischen Themen Theorie Universität unserer UVK Medien Verlag Visuelle Anthropologie Weischenberg weitere Wintersemester Wirtschaft wissenschaftliche Zeitung zentrale zwei Zweitmitglieder

References to this book

All Book Search results »

About the author (2002)

Klaus-Dieter Altmeppen ist wissenschaftlicher Assistent am Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft der TU IlmenauDr. Walter Hömberg ist Professor am Lehrstuhl für Journalistik I der Katholischen Universität Eichstätt.

Bibliographic information