Journalistische Arbeit und Social Media: Eine Erhebung und Untersuchung in Verbindung mit der Microsoft Deutschland GmbH

Front Cover
GRIN Verlag, 2010 - 104 pages
0 Reviews
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1,0, University of Management and Communication Potsdam, Sprache: Deutsch, Abstract: Social Media haben durch die einfache Bedienbarkeit sowie die neuen und vielfaltigen Interaktionsmoglichkeiten einen signifikanten Bedeutungszuwachs bei Mediennutzern erfahren und werden in der Konsequenz auch fur Medienschaffende und Medienexperten wichtig. Die vorliegende Arbeit beleuchtet mit Hilfe von Umfragen und in der Analyse von Studien die Sicht von Journalisten auf Social Media. Journalisten konnen heute auf mehr Recherchemittel zuruckgreifen als je zuvor. Inhalte in den neuen Medien stellen eine grosse Menge an weltweit verfugbaren Informationen, Nutzer konnen von dem Wissen anderer profitieren. Besonders fur Medienschaffende tun sich daher bei der Recherche Chancen auf. Die Ergebnisse aus den fur diese Arbeit durchgefuhrten Umfragen bilden ab, ob die neuen Moglichkeiten bereits genutzt werden. Besonders Redakteure, die Social Media als wichtige Grosse einschatzen und als solche daruber berichten, nutzen die neuen Medien. Als Recherchequelle und Multiplikator fur die eigene Arbeit haben sich Social Media bei der Grosszahl von Journalisten, die in der IT-Fachpresse arbeiten, jedoch noch nicht etabliert. Vereinzelt greifen wenige auf das Potenzial des Social Webs zuruck. Auch Autoren anderer Studien kommen zu vergleichbaren Ergebnissen. Durch den hohen Bedeutungszuwachs von Social Media, insbesondere bei der jungeren Generation, ist es fur Unternehmen wichtig, im Social Web prasent zu sein. Sie mussen sich eine Online Reputation aufbauen. Konkrete Empfehlungen fur die Microsoft Deutschland GmbH werden zum Schluss dieser Arbeit abgeleitet."
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information