Jugendsprache in den Medien

Front Cover
GRIN Verlag, 2009 - 28 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1,5, Universitat Siegen (FB 3 Germanistik), Veranstaltung: Jugendkultur in den Medien, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Referat, das dieser Ausarbeitung zugrundegelegt wurde beschaftigt sich mit dem Phanomen der Jugendsprache(n), insbesondere mit dem der Skatersprache unter Berücksichtigung des Jugendromans "Slam" von Nick Hornby (2008)1. Der in dieser Arbeit behandelte Referatsteil soll eine Einführung in die Jugendsprache mit ihren Funktionen, Besonderheiten und Einflüssen auf die Standardsprache geben. Auerdem soll das in der Offentlichkeit vorherrschende negative Bild von jugendsprachlichen Erscheinungen durch einen anderen Blickwinkel neu beleuchtet werden und Verstandnis für jugendliche Spracherscheinungen geweckt werden. Um dieses zu leisten ist es vonnoten, eine historische Jugendsprache, die Studentensprache zu betrachten, um deutlich zu machen, dass es sich bei der Jugendsprache nicht um ein Phanomen der Gegenwart handelt, sondern dass das Phanomen der Jugendsprache bereits in früheren Epochen aufgetreten ist, ohne dass ein spürbarer "Verfall der Sprache" eingetreten ist (Kapitel 2). Im darauffolgenden Kapitel 3 wird der Blick auf die Gegenwart gelenkt, und es soll ein kurzer Einblick in "Sprachstile Jugendlicher heute" gegeben werden. Insbesondere soll das mediale Interesse an Jugendsprache beleuchtet werden und der Frage nachgegangen werden, in welchem Verhaltnis Jugendsprache zur Standardsprache steht. Auf diese Frage wird in Kapitel 4 naher eingegangen, indem das Prinzip der Substandardisierung und die damit verbundenen Prozesse des Sprachwandels tiefergehend untersucht werden. Diese Arbeit soll einen groben Uberblick über jugendsprachliche Erscheinungen geben und in Ansatzen deutlich machen, dass ein Abweichen von bestehenden Sprachnormen nicht mit einem Sittenverfall gleichzusetzen ist.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

abchecken Abgrenzungsfunktion Akademiker Anglizismen Ausdrucksweisen in Wörterbüchern Bachofer Bauer zit Begriffe beknackt Bereich der Sexualität Bereich des Geldes Bergischen Universität Wuppertal Berücksichtigung des Jugendromans bestehenden Sprachnorm Chun deutschen Gegenwartssprache deutschen Grammatik Endgeil Eva Neuland Hg findet Frankfurt a.M. frusten Funktion funzt garantiert aktuelle Verständnishilfe GRIN Verlag Herkunftsbereich historische Jugendsprache historischen Studenten historischen Studentensprache informellen Interesse an Jugendsprache Internationale Fachkonferenz 2001 Internetforum Jugendkultur jugendliche Ausdrucksweisen Jugendliteratur Jugendromans Slam jugendspezifische Spracherscheinungen Jugendsprache unplugged Jugendsprache(n jugendsprachliche Erscheinungen Jugendtypische Wortbildung Jugendtypischer Syntax Konzeptionell Mündliches Lapp zit laut Neumann Lexikon der Jugendsprache medial Schriftliches mediale Interesse Medien mündlichen Sprachgebrauch nerven Nick Hornby orthographischen Phänomen der Jugendsprache Philistern Prinzip der Substandardisierung Prozess Purschen sic Referatsteil Rotwelsche Salmasius Sittenverfall Skatersprache sozialstilistische Konnotationen Spiegel Sprache der Jugend sprachliche Sprachstile Jugendlicher heute Sprachverfall Sprachwandel Standardsprache stellt Stilauslöschung Stilbildung Stilverbreitung folgt Studentensprache zu betrachten studentische Bezeichnung Suffix Umgangssprache Verben verschiedene Stilbildungsprozesse Verständnishilfe für junge voll korrekte Lexikon Vorsilben weiteres Phänomen Wortfamilie

Bibliographic information