Jugendsprache in Spanien

Front Cover
GRIN Verlag, 2008 - 28 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,3, Friedrich-Schiller-Universitat Jena (Romanistik), Veranstaltung: Varietatenlinguistik des Spanischen, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Obwohl die Jugendsprache keinesfalls ein Phanomen ist, welches erst in den letzten Jahren aufkam, ist sie noch unzureichend erforscht. Bisher gibt es unter den Linguisten weder eine einheitliche Bezeichnung, noch eine konkrete Definition. Dennoch werde ich versuchen, in den folgenden Kapiteln einen angemessenen Uberblick uber die Entstehung der Jugendsprache, deren Geschichte und Merkmale zu geben. Des Weiteren werde ich mich an die Frage, inwieweit die Jugendsprache einen eigenstandigen Substandard darstellt, herantasten und einen Vergleich zwischen der spanischen und mexikanischen Jugendsprache wagen."
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
3
Spanische und mexikanische Jugendsprache im Vergleich
11
Bibliographie
17
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information