Junge Muslime in Deutschland - Zwischen Integration und Radikalisierung

Front Cover
GRIN Verlag, 2010 - Islam - 36 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Orientalistik / Sinologie - Islamwissenschaft, Note: 1,3, Universitat Hamburg (Asien-Afrika-Institut), Veranstaltung: Islamismus und islamistischer Terrorismus - Ideologien, Ursachen und Manifestationen, Sprache: Deutsch, Abstract: Spatestens seit den Anschlagen von Madrid im Marz 2004 hat sich die offentlich viel diskutierte Ansicht, Europa sei einigermassen sicher vor islamistisch motiviertem Terror, als falsch herausgestellt. Die Annahme, die EU werde lediglich als Ruckzugspunkt und fur die Planung und Organisation von Anschlagen genutzt, wie z.B. Hamburg von den Attentatern des 11. Septembers, verlor ihre Grundlage. Noch im selben Jahr machten der Mord an dem Islamkritiker Theo van Gogh in den Niederlanden und im Sommer 2005 die Anschlage in London deutlich, dass islamistische Fundamentalisten nicht nur in ihren muslimischen Heimatlandern sozialisiert und radikalisiert wurden, bevor sie nach Europa kamen, sondern dass auch von in Europa geborenen und aufgewachsenen Muslimen eine Gefahr ausgehen kann. Naturlich handelt es sich bei diesen um eine extrem kleine Minderheit unter den circa 8-12 Millionen westeuropaischen Muslimen. Doch ist es wichtig, diese Gruppe der so genannten Homegrown Terrorists" naher zu betrachten, um zukunftige Anschlage nicht nur durch gute nachrichtendienstliche Arbeit, wie im Fall der so genannten Sauerlandgruppe, verhindern zu konnen. Deshalb werde ich in meiner Arbeit erst die Bevolkerungsstruktur der Muslime in ausgewahlten europaischen Landern erortern, um im Weiteren Grunde fur die Radikalisierung muslimischer Jugendlicher in Deutschland sowie die Art ihrer Rekrutierung fur den bewaffneten Djihad zu diskutieren. Abschliessend werde ich im Fazit versuchen, Vorschlage fur eine bessere gesellschaftliche Einbindung von Muslimen in Deutschland zu diskutieren."
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
S-2
Gründe für die Radikalisierung von muslimischen Jugendlichen
S-6
Fazit Der Islam gehört zu Deutschland
S-11
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information