Kühltürme: Grundlagen der Berechnung und Konstruktion

Front Cover
Springer-Verlag, 1975 - Cooling towers - 189 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Thermodynamische Begriffe in der Kühlturmtechnik
1
Zustandsgrößen und Zustandsbereiche der feuchten Luft
10
Die Verdunstung als Mischungsprozeß
20
Copyright

12 other sections not shown

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abschn Abweichungen aerodynamischen Analogie Anteil Anwendung Auftrieb Austauschfläche Austauschkörper Austauschraum Axialventilator Bauhöhe Bauweise beiden Bilanzgleichungen Bilanzlinie Bild Chem Chilton-Colburn-Analogie cooling towers Diagramm Druckanteil Druckverlust dünne Durchflußzahl Durchmesser Engn Engng Enthalpie erwärmten Luft ETNCC feuchte Luft folgende Förderhöhe g/kg geordnete Energie geringen Geschwindigkeit gleichen Gleichung großen Kühltürmen Heat Höhe hyperbolischen Kühltürmen Isenthalpen Kamin kcal/kg Kennzahl kg/h kJ/kg kleinen Konfigurationen Konstruktion Kraftwerken Kühl Kühlturm Kühltürmen mit natürlichem Kühlturmtechnik Kühlwasser latenter Wärme Lattenroste Leistung Leistungsbedarf Leistungszahl Literatur zum Kapitel Lufteintritt Luftleistung Luftstrom Messungen Mischluft Mischung muß Nachteile nassen natürlichem Zug Nebelbildung niedrigen Optimum Partialdruck Perimetrische Kühlwände Phasengrenze Prallteller Prozeß Psychrometer Querschnitt reinen Gegenstroms Reynolds-Analogie Sättigungslinie Schaufeln Schaufelrad Segnersche Wasserrad senkrecht sensibler Wärme spezifische Enthalpie spezifische Wärmekapazität Sprühraum Stahlbeton Stanton-Zahl statischen Stoffübergang Strom Strömungs Strömungsführung tauschkörper Temperatur thermodynamischen transfer treibende Kraft trockene Tropfen Umgebungsluft Ventilator Verdunstung Verdunstungskühlung Verdunstungsprozeß Vermischung Verteilung Wärmeabführung Wärmestrom Wärmeübertragung Wasser Wasserverteilung Wert zeigt Zentrifugalventilator Zustandsgrößen Zustandsverlauf

Bibliographic information