Kalkulation in der flexiblen Plankostenrechnung

Front Cover
GRIN Verlag, Jun 18, 2010 - Business & Economics - 23 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 2,0, Hochschule Bochum (Wirtschaftswissenschaften), Veranstaltung: Rechnungswesen: Kostenrechnung, Sprache: Deutsch, Abstract: In der folgenden Arbeit wird der Teilbereich Kalkulation in der flexiblen Plankostenrechnung näher erläutert. Es werden die Kalkulation standardisierter Erzeugnisse und die Kalkulation bei Auftrags- und Einzelfertigung unterschieden. Bei der Kalkulation standardisierter Erzeugnisse wird in Kapitel 3.1 auf die Plankalkulation eingegangen. Darauf folgen bei Änderungen von Faktoren die Ergänzungskalkulationen, die in Kapitel 3.3 näher erläutert werden. Zuletzt wird in Kapitel 3.6 auf die Nachkalkulation von standardisierten Erzeugnissen eingegangen. Kapitel 4 setzt sich mit dem Thema Kalkulation bei der Auftrags- und Einzelfertigung auseinander. Im ersten Schritt wird auf die Vorkalkulation in Kapitel 4.1 eingegangen. Nach der Standard-Nachkalkulation in Kapitel 4.2 wird die Abweichungsanalyse erläutert. Das Ziel beider Kalkulationen ist die Herstell- und Selbstkosten pro Erzeugniseinheit oder pro Auftrag zu ermitteln.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

3.3.1 Sollkalkulation 3.3.2 Alternativkalkulation 4.1.1 Angebotsvorkalkulation 4.1.2 Auftragsvorkalkulation 670 Stunden Abweichung zwischen Angebots Abweichung zwischen Auftragsvorkalkulation Abweichungsanalyse Alternativkalkulation ergänzt Änderung der Plankalkulation Änderungen von Faktoren Angebotskalkulation angepasst Arbeitsvorgänge Aufbau der Plankalkulation beider Kalkulationen Bernd bestimmte Charakteristika Standard-Nachkalkulation Ebbeken einfache Kuppelproduktion Einzelfertigung Einzelmaterialkosten Endkalkulation Erfassung der Ist-Kosten Ergänzungskalkulationen ermittelt erstellten Zwischenprodukte Fertigung 0,70 Fertigungskosten flexiblen Plankostenrechnung folgende fremdbezogenen Teilen Fremdleistungen Gemeinkosten Materialgemeinkosten Fertigungsgemeinkosten Grenzkosten GRIN Verlag Grohnert Herstellkosten Ist-Selbstkosten jahresbezogene Plankalkulation Kalkulation bei Auftrags Kalkulation standardisierter Erzeugnisse Kalkulationsarten Kilger Klaus Kosten Kostenabweichung innerhalb Kostenrechnung Kostensatzabweichungen Kostenstelle Kundenwünsche Kuppelprozesse kürzere Planungsperioden kurzfristige Lohnsätze und Gehälter Materialkosten mehrfachen Kuppelproduktion mehrstufiger Produktion meisten Unternehmen Mengenabweichung Nachkalkulation Plangrenzherstellkosten Plankalkulation bei mehrstufiger Plankosten Planpreisen Produktionsvollzug Projektes Projetänderung rechnerischen Verfahren selbsterstellten Teile Selbstkosten der Standard-Nachkalkulation Selbstkosten pro Erzeugniseinheit Sondereinzelkosten der Fertigung Sondereinzelkosten des Vertriebs Standard standardisierte Teile Unternehmen mit Auftrags Unternehmen mit standardisierten unterschieden Vertriebs 1,05 Vertriebsgemeinkosten Vertriebskosten Vollkosten Vorkalkulation Wolfgang WWW.GRIN.com Zuschlagskalkulation Zwischenkalkulation erstellt

Bibliographic information