Kampf der (Wirtschafts-) Kulturen?: Welcher Staat kommt am besten und schnellsten aus der aktuellen Krise und welche Konsequenzen wird das für das Wirtschaftssystem zeitigen?

Front Cover
GRIN Verlag, 2009 - 36 pages
0 Reviews
Essay aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: keine, Sprache: Deutsch, Abstract: Die aktuelle Wirtschafts- und Finanzkrise betrifft alle Lander dieser Erde, wenn auch in unterschiedlicher Form. Am starksten sind offenbar die Lander mit den zumindest in Finanzwesen liberalsten Wirtschaftsformen betroffen wie die USA, England und einige andere EU-Lander. China mit einem stark dirigistisch ausgepragtem Wirtschaftsystem und andere ahnlich strukturierte Lander sind bereits auf dem Weg zum Wachstum oder haben ihn garnicht erst verlassen. Deutschland, die USA und andere Lander haben bereits kraftige staatliche Eingriffe in die Wirtschaft, z.B.im Bankenbereich und bei GM/Opel vorgenommen. Alle Wirtschaftsformen stehen unter Beobachtung: Welches System wird die Krise am schnellsten und besten meistern? Daran werden sich viele Lander orientieren und das eigene Wirtschaftssystem anpassen. Der liberale Seite der Weltwirtschaft hat die Krise verursacht.Der Wettkampf der Systeme hat begonnen. Werden sich die westlich-liberalen Wirtschaftsformen hin zu mehr Staat wandeln?
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information