Kampf um den Südweststaat: Die Gründung eines Bindestrichstaates

Front Cover
GRIN Verlag, 2008 - 56 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Lander - Neueste Geschichte, Europaische Einigung, Note: 1,0, Universitat Karlsruhe (TH) (Institut fur Geschichte), Veranstaltung: Theodor Heuss - liberaler Publizist, Parlamentarier, Bundesprasident, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Baden-Wurttemberg sei eine gegluckte Lander-Neubildung, eine gelungene Synthese, schreibt der ehemalige Ministerprasident des Bundeslandes Lothar Spath in dem Grusswort des Buches Baden-Wurttemberg. Geschichte seiner Lander und Territorien" aus der Reihe des Territorien-Ploetz, das zu Beginn der achtziger Jahre erschienen ist. In einer zu Beginn der neunziger Jahre erschienen Landes-Publikation heisst es: Der junge Bindestrich-Staat' habe [...] keine gemeinsame Vergangenheit', und dementsprechend hat die administrative Integration vieles erreicht, aber sie hat nicht ausgereicht, um einen neuen, einheitlichen Staat zu schaffen'." Denn bei einer Neugrundung eines Bundeslandes muss nicht nur die staatliche Integration eine wichtige Rolle spielen. Die viel grossere Gewichtung muss auf der sozialen Integration liegen. Das bedeutet, dass bei den Burgern verschiedener Lander das Wir-Gefuhl wachsen und auch gefordert werden mu
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
2
Bildung des Südweststaats
9
Integration
18
Fazit
21
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abstimmung Abstimmungsmodus Allerdings alten Länder amerikanische Besatzungsmacht amerikanischen Besatzungszone Baden und Württemberg badischen Regierung Befürworter Beratenden Landesversammlung Bevölkerung Bildung des Südweststaats Birgit Bundeslandes Baden-Württemberg Bundespräsident Bundesverfassungsgericht daraufhin Demokratischen Partei deutschen Deutschlands im Folgenden Doppelnamen drei Länder ebenda ehemaligen Länder Entstehung des Bundeslandes Erst fand die Wahl Frankfurter Dokument französische Militärregierung französischen Zone Fünf Tage später Gebhard Müller Geschichte Baden-Württembergs Geschichte seiner Länder Gönner Grundgesetz Gründung des Südweststaats Gründung eines Bindestrichstaates Haselier Hohenzollern Hölzle http://www.baden-wuerttemberg.de/de/Unser_Land/86235.html Jahr Karlsruhe Kontrapunkt Baden-Württemberg Kriegsende Land Baden-Württemberg Land Württemberg-Baden Länder und Territorien Landesteilen Landtag Baden-Württemberg Leo Wohleb Lothar Späth Militärgouverneur der amerikanischen Mitglied der CDU Moersch neuen Bundeslandes Neugliederung Nordbaden Nordwürttemberg Phase provisorische Reinhold Maier schließlich Sitze sollte sowie Staat Staatsministerium Stuttgart Südbaden südwestdeutschen Politiker Südwestdeutschland Südwesten Südwürttemberg Südwürttemberg-Hohenzollern Theodor Heuss Verhandlungen Volksabstimmung Volksentscheid Weber Wehling Wiederherstellung der alten Wiedervereinigung Wilhelm wirtschaftlich Württemberg Württemberg-Baden Württemberg-Hohenzollern Württemberg-Hohenzollerns Zoneneinteilung zunächst zusammen Zweiten Neugliederungsgesetzes

Bibliographic information