Kapitalerhöhung einer Aktiengesellschaft am Beispiel der "Meinl European Land"

Front Cover
GRIN Verlag, Oct 26, 2005 - Business & Economics - 27 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 2.0, Fachhochschule Kufstein Tirol, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Rechtsform der Aktiengesellschaft und die Finanzierung über den organisierten Kapitalmarkt, die Börse, haben im letzten Jahrzehnt in Deutschland einen bemerkenswerten Aufschwung erfahren. Dies ging einher mit dem großen Interesse an der Anlageform „Aktie“, das beispielsweise mit der Emission der Aktien der Deutschen Telekom AG auch bei vielen Privatanlegern geweckt wurde. Trotz des im März 2000 einsetzenden Abschwungs am Aktienmarkt stellt die Eigenkapitalfinanzierung über die Emission von Aktien eine wichtige Alternative zur Fremdkapitalaufnahme dar. Die Eigenkapitalfinanzierung über die Börse bietet einem Unternehmen viele Vorteile, sie ist aber auch mit der Erfüllung strikter gesetzlicher und privatrechtlicher Vorgaben verbunden. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Emission von Aktien, sprich der Eigenkapitalaufnahme des Unternehmens über eine Kapitalerhöhung. Die Arbeit beschreibt zunächst in Form eines kurzen theoretischen Anrisses die unterschiedlichen Arten von Kapitalerhöhungen, sowie deren Motive und Vorraussetzungen. In einem umfangreicheren Teil der Arbeit wird die Durchführung einer Aktienemission am klassischen Markt anhand des Unternehmens Meinl European Land Limited skizziert. Dabei soll zunächst ein kurzer Überblick über die Geschichte, die Investitionsstrategie und das Marktumfeld zum eigentlichen Schwerpunkt dieser Arbeit führen. Ein Portefeuille Überblick sowie ein Operativer Vergleich der Jahre 2002 bis 2004 soll erste Analysen zur Unternehmensbewertung zulassen. Errechnete Kennzahlen anhand der Unternehmensbilanzen sollen eine endgültige Bewertung erreichen und die Vorige bestätigen bzw. widerlegen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Ahold Akquisitionen Aktienemission Anhang Anleiheemission Anleihen im Wert attraktive Ausgabe Ausgabepreis ausgegebene Grundkapital autorisierte Grundkapital begebene Anleihe bestehende Bezugskurs Bezugsrecht Börse Börsengang 2002 Budapest Central European Land Demographische Daten derzeit Dezember durchgeführt EBITDA Eigenkapital Einzelhandelsflächen einzelner Mieter Emission Emissionskosten Erhöhung Erwerb EUROPA Abbildung European Land Limited European Land Ltd Finanzierung Fremdkapital Geschäftsausstattung Geschäftsbericht 2003 Geschäftsjahr Geschäftstätigkeit Gesellschaft Gewinn Großteil Grundkapital Grundstücke und Gebäude Hauptmieter Hauptversammlung Immobilien insgesamt internationalen Interspar Investitionen Jahr Jersey Julius Meinl jungen Aktien Juni Kapital Kapitalerhöhung Kapitalflussrechnung Kapitalmarkt Karl Mauracher Konsolidierte Bilanz kontinuierliche Kredite kurzfristig langfristige liquiden Mittel Manhattan Development Kft Markt Meinl Bank Meinl European Land Mieteinnahmen Mieterlöse Mietverträgen Nennbetrag Nennwert neue Aktien neuen Objekten Nominalwert Nominalwert der Anleihe Osteuropa Quartalsbericht Renditen Rewe Risiko Rücklagen rund soll somit sowie Steuern Streubesitz Stück Tochterunternehmen Tschechien Tschechischen Kronen Tschechischen Republik Umsatzerlöse ungarischen Tochtergesellschaften Ungarn Unternehmen Verlustrechnung verpfändet verzinsliche Tranche Währungsrisiko weitere Wertsteigerung Zeichnungsfrist Zeichnungspreis Zinsaufwendungen Zinsen Zinsenerträge

Bibliographic information