Karl Emil Franzos - der Entdecker des Woyzeck

Front Cover
GRIN Verlag, 2010 - 40 pages
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Deutsch - Literaturgeschichte, Epochen, Note: 1,4, Ludwig-Maximilians-Universität München, Sprache: Deutsch, Abstract: Karl Emil Franzos - dieser Name scheint in unserer heutigen Zeit nahezu vergessen zu sein. Auch seine Werke sind, bis auf einige wenige Ausnahmen, aus der Erinnerung sogar erfahrener Germanisten verschwunden. In der vorliegenden Arbeit möchte ich darum mein Hauptaugenmerk darauf richten, die wichtigsten Stationen seines Lebens, seine persönliche Weltanschauung, seine Ziele und sein Streben und nicht zu letzt, einige seiner bedeutendsten Werke zu schildern. Die Arbeit beginnt mit einer kurzen Biographie Karl Emil Franzos, zum besseren Verständnis seiner Situation verbunden mit einer kurzen Familiengeschichte seiner direkten Vorfahren. Im Anschluss daran möchte ich auf einige der bedeutenderen Werke Karl Emil Franzos eingehen. Diese sind, um einen leichteren Überblick über die Vielzahl seiner literarischen Tätigkeiten zu erhalten, in drei größere Teilgebiete gegliedert. Wenn Karl Emil Franzos auch heute noch in der Fachwelt einigen ein Begriff sein sollte, dann in erster Linie auf Grund seiner Verdienste um die Erhaltung der Werke Georg Büchners. Darum werde ich die Editorische Arbeit Karl Emil Franzos an den Werken Büchners als eigenen Punkt behandeln.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information