Karl Mays "Im Reiche des silbernen Löwen"

Front Cover
Dieter Sudhoff, Hartmut Vollmer
Igel Verlag, Jun 11, 2010 - Language Arts & Disciplines - 372 pages
Der Roman "Im Reiche des silbernen Löwen" gehört zu den wenig bekannten Schriften Karl Mays. Dabei spiegelt kaum ein anderes Werk so exemplarisch die noch immer irritierende Wandlung Karl Mays vom populären Reiseschriftsteller zum symbolistischen Dichter. Der Text entzieht sich in seiner Vielschichtigkeit einer eindeutigen, definitiven Deutung, doch können in diesem Studienband wesentliche erzählkonstitutive, gestaltungs- und gehaltscharakteristische Aspekte aufgezeigt und das breite Kompositions- und Interpretationsspektrum des Textes dokumentiert werden. Herausragende Beiträge der jüngeren und älteren Karl-May-Forschung, u.a. von Arno Schmidt und Hans Wollschläger, bieten aus diversen Perspektiven eine Annäherung an Mays große, formal und inhaltlich vielfach gebrochene Tetralogie. Die überarbeitete zweite Auflage der Aufsatzsammlung erscheint mit einer aktualisierten Bibliographie.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Jürgen Hahn
25
Sprache als Inhalt
203
Volker Krischel
249
Dieter Sudhoff
292
Hansotto Hatzig
333
Franz Hofmann
348
Bibliographie
368
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2010)

Die Herausgeber sind durch zahlreiche Publikationen zu Karl May und zur Literatur der Moderne ausgewiesen. Hartmut Vollmer ist Professor für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Paderborn; Dieter Sudhoff, ebenfalls habilitierter Dozent an der Universität Paderborn, ist im Jahr 2007 verstorben. Seine Expertise und herausgeberische Leistung hat maßgeblich zu dem Erfolg der Karl-May-Studienreihe beigetragen.

Bibliographic information