Karl der Große und die Awaren: Die Awarenkriege Karls des Großen

Front Cover
GRIN Verlag, Feb 29, 2012 - History - 51 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 2,00, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (Institut für Geschichte und Ethnologie), Veranstaltung: Seminar: Geschichte des Mittelalters I: Karl der Große - Frühmittelalterlicher Warlord oder Vater Europas, Sprache: Deutsch, Abstract: Über das Reitervolk der Awaren, die zu Zeiten Karls des Großen als Nachfahren der berühmten Hunnen galten, ist leider sehr wenig bekannt. Die Awaren waren gefürchtete und erfolgreiche Krieger, die sich in Osteuropa, im Karpatenbecken niederließen und diesen Raum und die dortigen Völker beherrschten. Als Karl der Große gegen das Awarenreich ins Feld zog, hatte dieses längst seinen Zenit der Macht überschritten und war durch inneren Zerfall stark geschwächt. Für die Franken und ihre Verbündeten war dieses einst mächtige Reich somit eine doch überraschend leichte Beute. Nach dem Sieg der Franken dauerte es nur wenige Jahrzehnte und die Awaren waren aus der Geschichte verschwunden. Im Vergleich dazu verschwanden beispielsweise die Hunnen zwar auch schnell aus der Geschichte, allerdings ist über sie viel mehr bekannt und sie blieben im kollektiven historischen Gedächtnis viel präsenter als die Awaren. In der folgenden Arbeit möchte ich einen Einblick in die Geschichte der Awaren, Karls Awarenkriege und das Verschwinden der Awaren geben. Ich werde dabei zuerst auf die wichtigsten Ämter und die Organisationsstruktur der Awaren eingehen, um die Unklarheiten der awarischen Ämter von Vornherein zu klären. In diesem Abschnitt wird das Doppelkönigtum, das Amt des Tudun und des Tarkhan, der Titel Kapkhan, der Zusatz Canizauci, der sog. „Ring“ der Awaren und die Kriegsführung der Awaren behandelt. Im nächsten Abschnitt werde ich den Ursprung und die Vorgeschichte der Awaren behandeln. Dabei wird auf die Vorgeschichte der Awarenkriege Karls des Großen anhand von Quellenbeispielen aus der Vita Karoli Magni von Einhard und aus den Reichsannalen eingegangen. Schließlich werden die Awarenkriege Karls des Großen wiederum anhand derselben Quellen behandelt. Die Situation nach dem fränkischen Sieg und das Verschwinden der Awaren werden dabei auch beschrieben. Im letzten Abschnitt wird die Bedeutung der Awarenkriege Karls des Großen hervorgehoben. Im Schlusswort versuche ich eine kurze Zusammenfassung der Arbeit und der Quellenkritik zu geben.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Karl der Große und die Awaren
3
Karl der Große und die Awaren
30
Die Bedeutung der Awarenkriege
46

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information