Karriereplanung: Ein kurzer Überblick

Front Cover
GRIN Verlag, 2007 - 28 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Unternehmensfuhrung, Management, Organisation, Note: 1,3, Helmut-Schmidt-Universitat - Universitat der Bundeswehr Hamburg, Veranstaltung: Instrumente der Personalfuhrung, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit stellt einen Beitrag zu den Instrumenten der Personalentwicklung dar und beschaftigt sich intensiv mit der Karriereplanung. Nach einer Verortung der Karriereplanung in dem Bereich des Personalmanagements im ersten Abschnitt folgt im zweiten Kapitel eine detaillierte Beschreibung von Karrieresystemen und Karrierearten und abschliessend im letzten Teil eine Illustration von Karrierephasen, Lebenszyklus und Unternehmensentwicklung."
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Karriereplanung als Teil des
4
Karrierephasen Lebenszyklus und
12
Literaturverzeichnis
18
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abbildung Abfolge Abwärtsbewegungen Arbeitsstrukturierung Aspekt Aufgabenbereich Aufstieg Becker Beförderung beispielsweise Berthel Berthel/Becker 1997 Berthel/Becker 2003 berufliche Perspektiven berufliche Werdegang beruflichen Entwicklung Betrieb Bewegungsrichtungen Bühner Dennis Bockholt Karriereplanung Dual Career Modell effizient Entwicklungspfade Erfolges erfolgreich Faktoren Familienzyklus Frühe Karrierephase Führungsposition Funktion der Karriereplanung gedankliche Vorwegnahme gemeinsame Versetzung gemeint geplant Gestaltungsmaßnahmen Hierarchie hierbei Humanpotential individuelle Karriereplanung individuellen Lebenszyklus individuellen Ziele Individuum innerhalb Instrument der Personalentwicklung jungen Mitarbeitern jüngeren Kollegen Kappler Karriere stets Karriereentwicklung Karriereorientierungen Karrierephase spielt Karriereplanung Ein kurzer Karriereplanung stellt Karrieresysteme konfrontiert kurzer Überblick GRIN Laufbahnplanung Laufbahnzyklus Lebensjahr Management Maßnahmen der Personalentwicklung Menschen Mitarbeiter-Qualifikationen Möglichkeiten Nachwuchskräfte Neuberger 1991 Neubesetzung Nichtplanbarkeit ökonomische Optimierung Organisation Organisationsentwicklung Organisationsstruktur Person Personalmanagements Phase Planung Politikfelder Position Positionsfolge Qualifizierung Realitätsschock Rezession Schein Scholz Sicht der Unternehmung sowohl aus Sicht späte Karrierephase Staehle Stelle Stellenfolge sowohl stellengebundene Maßnahme Stellenübergreifenden systematisiert Teilgebiete Überblick GRIN Verlag unterschiedlich unterteilt Vorwegnahme einer Stellenfolge Weitbrecht 1992 weiter Weiterbildung zentripetale Karriere Zielpositionen

Bibliographic information