Kennzahlen und ihre Bedeutung für das Controlling

Front Cover
GRIN Verlag, Mar 15, 2011 - Business & Economics - 25 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 2,0, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitend zu meiner Thematik Kennzahlen und Ihre Bedeutung für das Controlling möchte ich mit dem Zitat des ehemaligen Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Post AG Herrn Klaus Zumwinkel: „Exzellentes Management lässt sich nur erreichen, wenn man permanent Resultate misst.“ beginnen. Diese Aussage verdeutlicht in sehr kurzer Form wie essentiell notwendig es ist, wenn man ein Unternehmen erfolgreich und zielführend steuern möchte, dass Ent-scheidungen hierzu auf Fakten fußen müssen. So können die Planungen, Kontrollen und Situativen Entscheidungen der Management- bzw. Führungsebene nur effizient sein, sofern sie auf begründeten Daten beruhen. Diese Daten können durch ein, dem Unter-nehmen angepasstes Kennzahlensystem gewonnen werden in dem die einzelnen Kennzahlen quantitativ erhoben und zur Zielverfolgung gemessen an vorher festgelegten Planwerten ausgewertet werden. Nur durch ein solches Instrument kann im Rahmen des Controlling von Unternehmen effizient ermittelt werden, ob ein Unternehmen z.B. rentabel wirtschaftet oder ob die Arbeiter ausgelastet sind etc. . Die Belegarbeit soll im Folgenden einen kurzen Überblick vermitteln, welchen Ursprung das Controlling hat und was sich hinter diesem Begriff versteckt, da das Arbeiten mit Kennzahlen und Kennzahlensystemen ein Mittel zur Realisierung dieser Begrifflichkeit bzw. dessen was dahinter steht ist. Ohne Kennzahlen wäre ein Controlling der Unternehmerischen Tätigkeit nicht möglich. Hauptaugenmerk der Belegarbeit ist das Arbeiten mit Kennzahlen. Hierfür wird zunächst erläutert was Kennzahlen sind, welche verschiedenen Arten von Kennzahlen existieren und wie sie untergliedert sind. Weiterhin soll diese Arbeit einen Überblick über die Arten von Kennzahlensystemen ermöglichen. Als wichtigster Bestandteil, im Unternehmerischen Umgang mit Kennzahlen und Kennzahlensystemen, soll im weiteren sowohl die Verwendung und der Nutzen von diesen als Informations-, Früherkennungs-, Planungs-, Kontroll-, Steuerungs- und Koordinationsinstrument verdeutlicht werden, als auch die Defizite der Kennzahlen näher betrachtet und aufgezeigt werden. Durch diese Arbeit soll das Verständnis für die Bedeutung von Kennzahlen geweckt werden, da jedes Unternehmen unabhängig von deren Größe, wirtschaftlich erfolgreich am Markt bestehen möchte. Dies kann zweifelsohne nur durch das Feststellen und Dokumentieren und Interpretieren von Werten geschehen, um Veränderungen, sowohl positiv als auch negativ aufzuzeigen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

6.Auflage Arten von Kennzahlen Arten von Kennzahlensystemen Auflage Buch Bachmann Balanced Scorecard Belegarbeit Bereiche Betriebswirtschaftliche Kennzahlen Beziehungen zwischen Kennzahlen Cash Flow Controlling f. d. Öffentliche Controlling für Wirtschaftsingenieure Controlling mit Kennzahlen Crossmedia Deckungsbeitrag Defizite effizient einzelnen Kennzahlen einzelner Teilbereiche Entscheidungen Erfolgssicherung durch Kennzahlensysteme f. d. Öffentliche Verwaltung Friedl Früherkennungs Funktion Groll Hanser Verlag Informationen Ingenieure und Betriebswirte Jahre Kennzahlen als Mittel Kennzahlen gibt Kennzahlen leicht gemacht Kennzahlen und Kennzahlensystemen Kennzahlen und Managementberichten Korschenbroich Krisenfrüherkennung im Controlling Küpper Lachnit Liquiditäts Management und Strategien mathematisch Mischformen aus Ordnungs miteinander Mittel der Unternehmenssteuerung mittels Kennzahlen München Oldenbourg Planung Planwerten Planzahlen Pont System quantifizierten quantitativ Rahmen des Controlling Rechensystemen Rentabilität Return on Investment Risiken RL-System Sachverhalte Siehe Reichmann sowie Steuerung und Kontrolle strategische Controlling System of Financial Systems Umgang mit Kennzahlen Unternehmen z.B. Unternehmensführung Unternehmenswertes Unternehmerischen unterschiedlichen Ursprung und Definition verdeutlicht Vergleich verschiedenen Waldegge wirtschaftlichen Unternehmen Zehbold zeitnah Zeitvergleiches Zielerreichung Zielstellung Zumwinkel Zusammenhänge

Bibliographic information