Kennzahlensysteme f r Social Media Marketing: Ein strategischer Ansatz zur Erfolgsmessung

Front Cover
Diplomica Verlag, May 25, 2012 - Business & Economics - 100 pages
0 Reviews
Social Media Marketing ist eines der derzeit pr„genden Hauptthemen im Bereich Marketing. Aus unternehmerischer Sicht stellt es heutzutage einen essenziellen Trend dar, in Social Media Diensten aktiv vertreten zu sein. Viele Unternehmen haben die Mehrwerte und Potenziale von Social Media f r ihre Belange erkannt. Jedoch sollte dieser Schritt gut geplant und wohl berlegt sein. Durch die Entwicklungen des ?Web 2.0? wird der passive Internetnutzer zum aktiven Teilnehmer. Er kann aktiv und nahezu problemlos Inhalte publizieren und seine Meinungen, Werte und Interessen „uáern. Diese Verhaltens„nderung erm”glicht Unternehmen eine neue Form der Kundeninteraktion und -kommunikation. Mit Social Media k”nnen Unternehmen ihre Kunden direkt ansprechen und einen direkten Kundenkontakt pflegen. Die Informationsreichweite der Produkte, der Dienstleistungen oder des Unternehmens kann durch den Einsatz von Social Media Marketing wesentlich erh”ht werden. Social Media formiert sich aus Sicht der Unternehmen mehr und mehr zu einem neuen bzw. zus„tzlichen Vertriebs- und Marketingkanal. Festzustellen ist jedoch auch, dass es Unternehmen schwerf„llt, den Nutzen der Social Media Aktivit„ten direkt zu beziffern und den Erfolg zu messen. Speziell ohne vorangestellte Planung und Zieldefinition k”nnen geeignete Kennzahlen nur schwer festgesetzt werden. Um die Aktivit„ten zielorientiert im Unternehmen steuern zu k”nnen, ben”tigt es ein entsprechendes Kennzahlensystem sowie geeignete Werkzeuge zur Auswertung der ermittelten Daten. Die nachfolgende Arbeit befasst sich mit der h„ufig vertretenen These, dass man den Erfolg von Social Media Marketing Kampagnen nicht messen kann. Die Kernfrage, mit der sich das vorliegende Buch besch„ftigt, ist: ?Wie k”nnen Social Media Marketing Aktivit„ten eines Unternehmens effektiv und effizient gemessen werden?? Um diese Frage beantworten zu k”nnen, muss zun„chst die Frage gekl„rt werden, was gemessen werden soll. Hierzu wird anhand der Lehre des strategischen Managements ein Social Media Strategiekonzept als Basis f r die Messung der definierten Ziele beschrieben. Das Strategiekonzept umfasst die Schritte der strategischen Analyse, der Strategieentwicklung, -implementierung und der Strategiekontrolle. Im Mittelpunkt der vorliegenden Arbeit steht die Erstellung geeigneter Kennzahlensysteme auf Basis wissenschaftlicher Methoden aus dem Bereich Controlling.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

EINLEITUNG
11
SOCIAL MEDIA STRATEGIE
31
79
46

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2012)

Christian Kremer, 1984 in Solingen geboren, studierte Wirtschaftsinformatik an der Hochschule f r ™konomie und Management mit den Schwerpunkten eBusiness, ERP Systeme, Mobile Computing und Social Media. Seit seiner abgeschlossenen Berufsausbildung zum Fachinformatiker f r Anwendungsentwicklung arbeitet er als Software Entwickler und Software Architekt in K”ln. Die Schwerpunkte seiner T„tigkeit sind die Anforderungsaufnahme, Konzeptionierung von Softwarearchitekturen, der Entwicklung von Web- und Clientapplikationen. Weitere T„tigkeitsbereiche sind die Integration von Systemen via Enterprise Application Integration, der Anwendung von Design Pattern und agiler Vorgehensmodelle im Rahmen von Software-Entwicklungsprozessen.

Bibliographic information