Key Performance Indicators aus Controlling-Sicht

Front Cover
GRIN Verlag, Dec 15, 2009 - Business & Economics - 15 pages
0 Reviews
Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 1,0, Universität Hohenheim (Betriebswirtschaftslehre), Veranstaltung: Controlling-Seminar „Instrumente des strategischen Controlling“, Sprache: Deutsch, Abstract: Handels- und Steuergesetze sowie internationale Richtlinien zwingen die meisten Organisationen zur regelmäßigen Darlegung ihrer Leistungen. Während also vom Gesetzgeber die Ermittlung mancher Daten verlangt wird, erfassen viele Unternehmungen eine Vielzahl weiterer, teils völlig verschiedener Kennzahlen. Das Ausmaß der Datenerfassung ist dabei von Unternehmung zu Unternehmung verschieden. Lingle und Schiemann stellen in einer empirischen Analyse jedoch fest, dass diejenigen Unternehmungen, die messorientiert sind und insbesondere nichtfinanzielle Werte berücksichtigen, deutlich bessere Leistungen erzielen. Hierzu zählen neben subjektiven Urteilskriterien, wie z.B. die gute Zusammenarbeit der Führungskräfte, auch objektive Merkmale, wie die Entwicklung des Return on Investment (vgl. Schiemann [Erfolgsfaktoren] 12 ff.). Die zwar streitbare aber dennoch viel zitierte Management-Weisheit "You can't manage what you can't measure" betont dabei die Wichtigkeit aussagekräftiger Kennzahlen für die Managementunterstützung. [...]
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information