Kienast Vogt: Parks Und Friedhofe/Parks and Cemeteries

Front Cover
Birkhäuser-Verlag für Architektur, 2002 - Architecture - 298 pages
0 Reviews
Die Entwurfe Dieter Kienasts sind von groer poetischer Ausstrahlungskraft. In der sicheren Reduktion auf wenige Elemente und wesentliche Gestaltungsprinzipien spielt Kienast gekonnt mit den Gegensatzen von Natur und Kunstlichkeit, Ordnung und Chaos. Im stetigen Spannungsfeld zwischen Stadt und Land, Intellektualitat und Romantik, Gartengeschichte und moderner Kunst entstanden Werke, die in ihrer klaren Einfachheit tief beruhren. Mit seinen Materialien, die neben Pflanzen auch Beton, Glas und Stahl umfassen, und in der Zusammenarbeit mit Architekten und Kunstlern schafft er kulturelle Raume, die sich sensibel der heutigen Zeit stellen und von ihr erzahlen. Zur Darstellung kommen die Internationale Gartenschau in Graz 2000, die Expo 2000 in Hannover, der Gunthersburgpark in Frankfurt am Main u.v.m. Dieter Kienast, geb. 1945, gehort zu den wichtigsten Protagonisten der gegenwartigen Landschaftsarchitektur. Seine internationale Bedeutung bleibt auch nach seinem fruhen Tod im Jahr 1998 unbestritten.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Editorial лл9 7 EditoriaI
7
Die Natur der Sache Stadtlandschaften The nature of things urban landscapes
15
Stadtpark Wettingen 26 Urban park in Wettingen
26

22 other sections not shown

Other editions - View all

Bibliographic information