Kinder und Computer - Nutzen sie ihre neuen Zukunftsmöglichkeiten?

Front Cover
GRIN Verlag, 2007 - 76 pages
0 Reviews
Zwischenprufungsarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 2,3, Universitat Duisburg-Essen (FB3), Veranstaltung: Hauptseminar: Gemeinschaft und Demokratie via Internet, 89 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Erstmals wachst eine Generation inmitten von digitalen Medien auf. Ob auf der Arbeit, in der Schule oder zu Hause im Kinderzimmer, der Computer ist allgegenwartig. Jeder Jugendliche wei heutzutage, was CD-ROMs sind und wer Super Mario ist. Aber wer ist diese digitale Generation? Die Wissenschaft von der Bevolkerungsentwicklung, Demographie, gibt die Antwort auf diese Frage. Die Kinder und Jugendlichen, die heutzutage mit dem Internet genauso problemlos umgehen wie 50-jahrige mit ihrem Toaster, sind auf dem Vormarsch. Mit der ublichen europaischen Verzogerung setzen sich auch hier in Deutschland die Trends und Entwicklungen aus Amerika durch. Diese Generation wird in Amerika "Generation N (Net Generation)" genannt. Diese Arbeit liefert eine ausgewogene Darstellung der jetzigen Situation sowie eine auf Forschungsresultaten beruhende Vorhersage fur die kommenden Jahre.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information