Kinderlyrik in der Romantik

Front Cover
GRIN Verlag, Oct 16, 2012 - Literary Criticism - 14 pages
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,0, Bergische Universität Wuppertal, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit dem Thema Kinderlyrik. Speziell wird dabei die Zeit der Romantik in Augenschein genommen. Im ersten Teil der Arbeit geht es allgemein um den Terminus der Kinderlyrik. Es wird beschrieben, wie dieser Begriff definiert wird, und welche verschiedenen Formen der Lyrik für Kinder es gibt. Dabei wird auch knapp dargestellt, wie sich die Kinderlyrik im Laufe der Zeit verändert hat. Der zweite Teil beschäftigt sich mit der Epoche der Romantik und der Stellung der Kinderlyrik zu dieser Zeit. Zunächst gibt es einen kurzen Überblick über die Epoche der Romantik allgemein, bevor der Text sich der Kinderlyrik widmet. Um die Hintergründe zu verstehen wird zunächst das Kindheitsbild, das in der Romantik vorherrschte, beschrieben. Daraus ergeben sich dann unter anderem die Themen für die Kinderlyrik dieser Zeit, die dann im Folgenden näher erläutert werden. Die herausgearbeiteten Merkmale der romantischen Kinderlyrik werden zum Schluss an zwei Werken dieser Zeit verdeutlicht. Die ausgewählten Gedichte werden dann aufgrund sowohl formaler, als auch thematischer Merkmale, in die Epoche eingeordnet.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information