Kindertagesbetreuung im Wandel: Perspektiven für die Organisationsentwicklung

Front Cover
Sybille Stöbe-Blossey
Springer-Verlag, Oct 27, 2009 - Social Science - 222 pages
0 Reviews
Die Kindertagesbetreuung in Deutschland befindet sich in einem tiefgreifenden Wandel: Sowohl angesichts der Diversifizierung von Arbeitszeiten als auch im Sinne einer nachhaltigen Familienpolitik sind flexible Betreuungsformen notwendig; die Ansprüche an Kindertageseinrichtungen steigen im Hinblick auf die Bildungsarbeit, die soziale Integration und die Vernetzung mit familienbezogenen Dienstleistungen; an Schulen entstehen Betreuungsformen mit neuen Arbeitsfeldern für ErzieherInnen. Diese Studie befasst sich deshalb mit Beschäftigungsverhältnissen, Organisationsentwicklung und Personalwirtschaft in der institutionellen Kindertagesbetreuung und formuliert Gestaltungsanforderungen sowohl für die Politik als auch für die Träger von Einrichtungen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Kindertagesbetreuung im Wandel Perspektiven
9
Die Entwicklung der Frauenerwerbsarbeit und die Anforderungen
17
Die Beschäftigungsentwicklung in der institutionellen
33
Flexible Betreuungsformen im BundesländerVergleich
55
Betreuung
80
Zum Funktionswandel von Kindertageseinrichtungen
95
Neue Anforderungen in der frühkindlichen Bildung
121
Pädagogische Mitarbeiterinnen in der Offenen Ganztagsschule
155
der Beschäftigten
192
Literatur
213
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

allerdings Anforderungen Angebote Anteil Arbeit Arbeitslosigkeit Bedarf Befragten befristet beispielsweise Bertelsmann Stiftung Beschäftigten Beschäftigungsverhältnisse besonders Betreuungszeiten Bildung Bildungsleitlinien Bildungsplan Bildungsvereinbarung Brandenburg bspw Bundesländern bundesweit deutlich Dienstplangestaltung Einrichtungen einzelnen Eltern entsprechende Entwicklung Ergebnisse ersten Erzieher/inne/n Erzieher/innen Erziehung Fachkräfte Familien Familienzentrum Flexibilisierung Flexibilität flexibler Betreuung Förderung Frauen freien Träger gemeinsame geringfügige Beschäftigung Gesetz Gestaltung gibt Grundschule Gruppe hohe Hrsg insbesondere insgesamt Institutionen Interviews Jahren jeweiligen Jugendamtes Jugendhilfe KiBiz Kinderbetreuung Kindergarten Kindertagesbetreuung Kindertageseinrichtungen Kindertagesstätten Kita Kitas KJHG Klaudy Kommunen Konzepte Kooperation Ländern Leitungskräfte lich Mini-Jobs Mitarbeiter/inne/n Mitarbeiter/innen Möglichkeiten muss Nordrhein-Westfalen Offenen Ganztags Offenen Ganztagsschule Öffnungszeiten Organisationsentwicklung pädagogischen Personal Pilotphase Platz-Sharing Plätze Prekarisierung Projekt Qualität Qualitätsentwicklung Rahmen Rahmenbedingungen Regelungen Sachsen-Anhalt Schule Schulgesetz Schulkinder sowie Soziale Statistisches Bundesamt stellt Stöbe-Blossey Strukturen Stunden Stundenzahl Tageseinrichtungen für Kinder Tageseltern tätig Team Teil teilweise Teilzeit Teilzeitarbeit Teilzeitbeschäftigten Teilzeitbeschäftigung Thema Übergang Trägerqualität tung Übergang Kindergarten Umsetzung unterschiedlichen viele Vollzeit Vollzeitbeschäftigten Vollzeitstelle zeigt zwei

About the author (2009)

Dr. Sybille Stöbe-Blossey ist Leiterin der Forschungsabteilung 'Bildung und Erziehung im Strukturwandel' (BEST) am Institut Arbeit und Qualifikation der Universität Duisburg-Essen.

Bibliographic information