Klassenmanagement: situative Gegebenheiten und personale Faktoren in Lehrpersonen- und Schülerperspektive

Cover
Haupt Verlag AG, 2008 - 239 Seiten
0 Rezensionen
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Abbildung androgynen Ansätze Aspekte Ausgestaltung des Klassenmanagements Ausmass Bandura befragten Befunde Beliebtheit des Schulbesuchs Bewertung Beziehung zur Lehrperson bezüglich Classroom Management Didaktik Dienstalter Dienstaltersgruppen drei Effekte Efficacy eher Einschätzung Emmer Entscheidungsspielräume Erklärung Evertson F1 Kontrolle Faktor Unterrichtsfluss Faktoren Kontrolle Faktorenanalyse Fragebogen gern zur Schule Geschlecht Gruppen häufig höher Instrument Interaktion Items Jahre Kanton Schwyz Klassenführung Klassenführung F1 Klassenführungsfaktor Klassenführungsfaktor Kontrolle Klassenmanage Klassenmanagement Klassenmanagementfaktoren Klassenmanagementkomponenten Klassenzimmer Komponenten des Klassenmanagements konnten Konstrukt Kounin Lehramtsstudierende Lehrerinnen und Lehrer Lehrerselbstwirksamkeit Lehrkräfte Lehrpersonbeziehung Lehrpersonendaten Lernen fördern likelihood ratio Materialorganisation Mayr Mehrfaktorielle Varianzanalyse personen Persönlichkeitstyp positive Prädiktoren Primarstufe Prozent Quartile Ratingskala Reflexion Regeleinhaltung Regeln relevant Schüler und Schülerinnen Schülerdaten Schülerinnen Schülerinnen und Schüler Schülerorientierung Schülerpartizipation Schülerperspektive Schülersicht schülerzentrierten Selbstwirksamkeit Selbstwirksamkeitsüberzeugungen signifikant Skala sowie sozialen Soziales Handeln statistisch bedeutsam Störausmass Störungen Störverhalten students Studie Tabelle Teacher Tschannen-Moran Unterkapitel Unterrichtsfluss Unterrichtsformen Unterrichtsgestaltung Unterrichtsselbstwirksamkeit Unterrichtssituation Unterrichtsstörungen Unterschiede Varianz Level Varianzanalyse Verhalten verschiedenen Zeitnutzung

Beliebte Passagen

Seite 215 - MS (2000). Zur ökonomischen Erfassung beruflicher Selbstwirksamkeitserwartungen - Neukonstruktion einer BSW-Skala. Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie, 18 (3), 145-151.
Seite 215 - Aebli, H. (1987). Grundlagen des Lehrens: Eine allgemeine Didaktik auf psychologischer Grundlage. Stuttgart: Klett-Cotta.
Seite 215 - Rule Compliance and Peer Sociability: A Study of Family Process, School-Focused Parent-Child Interactions, and Children's Classroom Behavior.

Bibliografische Informationen