Kleines Lexikon wissenschaftlicher Irrtümer: Von Aderlass bis Zeitreise

Front Cover
Gütersloher Verlagshaus, Jul 25, 2011 - Technology & Engineering
0 Reviews
Wissenschaftliche Theorien auf dem Prüfstand

- Was hat es wirklich mit BSE, Spinat, Cholesterin, Kontinentalverschiebung oder Waldsterben auf sich?

- Das kleine Buch über gängige wissenschaftliche Theorien

- Fortführung der etablierten Reihe kleiner Lexika

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Contents

Großer wilder Mann mit KOKAIN im Leib
KOLUMBUS Irrtum
Puzzle KONTINENTALVERSCHIEBUNG
L
Mehr LICHT
LYSSENKOS ideologische Biologie
M
Die MANDELN müssen weg

ATOMPILZE strahlen nicht
B
Schwammartige Gehirnkrankheit BSE
C
Lehren aus dem CONTERGANSkandal
D
E
Im Labyrinth der EUGENIK
F
G
Fiktion GRAVITATION
Selbstzweifel und GRIPPALER INFEKT
Kopulierende GRÜNALGEN
H
Hexenhammer und HEXENVERFOLGUNG
Schwangere HIRNTOTE
Samentierchen HOMUNKULUS
J
K
Die Diskussion um den KLIMAWANDEL
Wissenschaftsbetrug KLONEN VON STAMMZELLEN
Pasteurs MIKROBEN falsifizieren die spontane Urerzeugung
Richard Specks fehlendes MÖRDERCHROMOSOM
N
P
Zwischen PEST und Cholera
PHLOGISTON in brennbaren Substanzen
Klasse statt Masse Fehler der PHRENOLOGIE
R
S
SCHOLASTIK oder Was treibt man in der Hölle?
SPINAT macht stark
Lustseuche SYPHILIS
T
Der Mythos um TROJA
U
V
Überflüssige VITAMINE
W
WALDSTERBEN oder Totgesagte leben länger
Z
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2011)

Reiner Ruffing, geboren 1955, ist promovierter Philosoph. Als Referent im Informationszentrum Berlin hält er Vorträge zur politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Lage Berlins. Er ist Lehrbeauftragter im Fachgebiet politische Theorie, Dozent in der Erwachsenen- und Lehrerweiterbildung in Berlin und Rheinland-Pfalz und Studienrat in den Fächern Deutsch, Sozialkunde, Ethik und Philosophie. Reiner Ruffing ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt in Elmstein, Rheinland-Pfalz, zahlreiche Veröffentlichungen.

Bibliographic information