Klimaneutralität als Beitrag zu einem nachhaltigkeitsorientierten Veranstaltungsmanagement

Front Cover
GRIN Verlag, Aug 23, 2007 - Business & Economics - 70 pages
0 Reviews
Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,7, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, 68 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit soll aufzeigen, wie Veranstaltungsmanagement nachhaltigkeitsorientiert gestaltet werden kann. Insbesondere wird das Instrument der Klimaneutralität mit seinen Einsatzmöglichkeiten und Grenzen vorgestellt. Es soll gezeigt werden, welchen Beitrag es in der Kommunikationspolitik eines nachhaltigkeitsorientierten Unternehmens leisten kann.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
v
II
3
III
24
IV
43
V
54

Common terms and phrases

A/R-CDM Abbildung Abrufdatum Art von Projekten Assigned Amounts Units aufgrund Balderjahn 2004 Baseline Beispiel beispielsweise Beitrag zum Klimaschutz Betz/Rogge/Schleich 2005 Braun/Stute Butzengeiger 2005 CDM-Projekten Clausen u. a. Clean Development Mechanism CO2-Emissionen Designated National Designated Operational Entity Dienstleistungen Durchführung Emissionen Emissionsgutschriften Emissionshandel Emissionshandelsrichtlinie Emissionsminderung Emissionsrechte Emissionsreduktion Emissionszertifikate Enquete-Kommission 1998 Entsorgung erreicht ersten EU-Emissionshandel EU-Emissionshandelssystem Event Executive Board FIFA Fonds Gastgeberland Gesellschaft Gold Standard Grundlagen hohen Holzbaur u. a. Hrsg ICLEI Instrument JI-Projekten Joint Implementation klimaneutral Klimaneutralität Klimarahmenkonvention Klimaschutz Klimaschutzprojekte Klimawandel Kommunikation Kompensation von Emissionen Kosten Kriterien Kyoto-Protokoll Lafeld Langrock/Wiehler 2003 Lebensministerium 2005 Leitbild Lichtl Mechanismen Clean Development Michaelowa Michelsen möglich muss nachhaltige Gestaltung nachhaltigen Entwicklung Nachhaltigkeitskommunikation Nachhaltigkeitsmanagement Nationale Ausgleichsprojekte Nichtregierungsorganisationen Ökoeffizienz ökologischen und sozialen ökonomischen online unter URL Planung Produkte Regel Rogall Schäfer-Mehdi 2005 Senkenprojekte sollte sowie Stakeholder Sterk/Bunse Sterk/Langrock 2003 Teilnehmer Treibhausgas-Emissionshandelsgesetz Treibhausgase Umsetzung Umwelt Unternehmen Veranstaltungsmanagement Veranstaltungsort Verified Reduction Projects weitere Wirtschaft Wochnowski 1996 Zertifikate Zertifizierung Ziel Zusätzlichkeit

Bibliographic information