Kognitionswissenschaft - Der Status der Sprache im Kognitionssystem

Front Cover
GRIN Verlag, Apr 19, 2002 - Literary Criticism - 22 pages
Studienarbeit aus dem Jahr 1996 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 91/100, Gazi Üniversitesi (Institut für Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Kognitive Methode, Sprache: Deutsch, Abstract: In der kognitiven Linguistik will man erklären, welche sprachlichen Regeln und Prinzipien universeller Natur sind und auf welche Weise es zum Aufbau des sprachlichen Kenntnissystems und des Prozessors kommt. In dieser Arbeit wird die Frage nach dem Status der Sprache im Kognitionssystem mit zwei entgegengesetzten Hypothesen diskutiert. Zuerst wird die holistische Kognitionstheorie erläutert, damit der modulare Ansatz besser verstanden wird. Der modulare Ansatz in der kognitiven Linguistik dagegen wird untrennbar an die generative Grammatik geknüpft. Zum Schluss kommt man zum Ergebnis, dass Spracherwerb und kognitive Entwicklung zwei autonome Prozesse mit eigenständigen Gesetzmäßigkeiten sind, die zwar miteinander interagieren, jedoch nicht aufeinander reduzierbar sind.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

affektive allgemein-kognitiven Äußerungen dem jeweiligen Auswertung durch Datenbanken autonomes Subsystem behavioristische Beispiel beschreiben bestimmte Bierwisch Bill Chomsky Datenbasis Derivation Eigenschaften natürlicher Sprachen eigenständige Enkodierung Erwerb erzählte dem Mädchen Fähigkeitssysteme Fall von Genie Fanselow Fanselow/Felix 1990 Form des Inputs Generative Grammatik Grammatikmodul Grammatiktheorie Grammatisches Wissen Grewendorf GRIN Verlag Holismus holistische John erzählte Kognition Kognitionswissenschaft kognitiven Linguistik komplexe Komplexität Konzeptualisierung Langacker lexikalischen Einheiten menschlichen mentale Repräsentation miteinander interagieren modulare Ansatz Modularität Modularitätsthese Motherese Hypothesis Mütter Nativismus Nativistische Ontogenese Orhan Bozdemir phonologischen Phylogenetik pragmatische Kompetenz Prinzipien der Grammatik Prinzipien determiniert Prozesse Prozessor Realisierungsmechanismen Relativsätze rückwärts zu durchlaufen Sätzen in Kontexten Schwarz Semantik Siehe dazu Fanselow/Felix siehe Fanselow/Felix Situierung von Sätzen spezifischen Form Sprache im Kognitionssystem Spracherwerb Spracherwerbsforschung Spracherwerbsprozess Sprachfähigkeit sprachliche Entwicklung sprachliche Fähigkeiten Sprachliche Strukturen sprachlichen Kenntnissystems Sprachproduktion Sprachproduktionsforschung Sprachproduktionsprozess Sprachstruktur Sprachtheorien Sprachverarbeitung Struktur des Parsers Struktur des sprachlichen syntaktische Systeme unsere unterschiedlicher Untersuchung Verbalisierungsprozess WWW.GRIN.com zeigt zentrale zunächst zwei autonome Module

Bibliographic information