Kohärenz und Kohäsion: Der Prozess des Textverstehens und wie Kohärenz und Kohäsion ihn beeinflussen

Front Cover
GRIN Verlag, 2011 - 40 pages
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 12, Justus-Liebig-Universität Gießen (Germanistik), Veranstaltung: Seminar: Grundlagen der Textlinguistik, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung In der Textlinguistik gibt es zurzeit keine vollkommen einheitliche Definition von Kohärenz und Kohäsion. Einige Sprachwissenschaftler wie z.B. Klaus Brinker unterscheiden sogar gar nicht zwischen diesen beiden, sondern nutzen nur den Begriff der Kohärenz. In dieser Arbeit soll jedoch zwischen beiden differenziert und dargestellt werden, wo genau die Unterschiede liegen. Außerdem wird der Zusammenhang zwischen Kohäsion, Kohärenz und dem Textverstehen untersucht. In Kapitel 2.1. wird der Begriff der Kohäsion definiert und unter anderem dargestellt, mit welchen Mitteln Kohäsion in einem Text erzeugt werden kann. Im Anschluss daran wird in Kapitel 2.2. der Begriff der Kohärenz definiert und die Entwicklung eines Textsinns mithilfe der Kohärenz aufgezeigt. Kapitel 2.3. umfasst den Themenbereich des Textverstehens. Der Ablauf des Verstehensprozess wird genauer in Kapitel 2.3.1 geschildert. In Kapitel 2.3.2 wird anschließend kurz angerissen, welche Faktoren ebendiesen Prozess beeinflussen und in Kapitel 2.3.3 soll im Besonderen darauf eingegangen werden, welche Rolle Kohärenz und Kohäsion innerhalb eines Textes bei dem Prozess des Textverstehens haben. Die Arbeit endet in Kapitel 3 mit einer Stellungnahme und einem Fazit.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Ablauf akademische Texte Autofahrer Autor Beaugrande & Dressler beeinflussen GRIN Begriff der Kohärenz Beispiel bereits besser Bindewort dargestellt Definition Desweiteren deutlich Dijk ebendiese Elemente Ellipse Ersatzfunktion erst einmal Faktoren wie z.B. fehlender Kohäsion Fritz Gaststätte geschlossen Gaststätte ist geschlossen gelesene Texte Geranien grammatischen Abhängigkeiten GRIN Verlag Groeben höhere Sprachbewusstheit Hohm Inferenzen inkohärenten Text Janich Junktion Kapitel Kinder spielende Kintsch kognitive Prozesse Kohärenz einspringen Kohärenz und Kohäsion Kohärenzbildung Kohäsion Der Prozess Kohäsion ihn beeinflussen Kohäsionsmittel kohäsiv Konjunktion handelt könnte langsam lässt Lesbarkeitsformeln entwickelt Lesbarkeitsforschung Lesekompetenz Leser Leserlichkeit und Lesbarkeit mithilfe Möglichkeiten muss pädagogische Psychologie persönlichen Sinn Prozess des Textverstehens Prozesse der Textverwender Quathamer Rezipient Rolle beim Textverstehen Rückschau rückwärtsweisende Konnexion Sätze miteinander Sätzen herzustellen somit spielende Kinder syndetisch Tempus Textlinguistik Textoberfläche Textrezeption Textsinn Textverständnis Textverstehens abläuft top-down-Prozessen Trauerfall zu beklagen unterschiedliche Verkehrsschilder Verkehrsteilnehmer Verknüpfungen Verständlichkeit Verständlichkeitsdimensionen Verständnis eines Textes Verstehen Verstehensprozesse versuchen Vorwissen Wechselspiel zwischen bottom-up Weltwissen wiederum Zusammenhang

Bibliographic information