Kollektive Leistungen von Wirtschaftsverbänden: Planung und Lenkung anhand eines phasenorientierten Qualitätsmodells

Front Cover
Springer-Verlag, May 29, 2008 - Business & Economics - 259 pages
Thomas Zitzmann konzipiert eine theoretisch fundierte und zugleich praxisorientierte Vorgehensweise, die die Führung von Wirtschaftsverbänden unterstützt, eine hohe Qualität ihrer kollektiven Leistungen zu erreichen und liefert wertvolle Handlungsempfehlungen für das Verbandsmanagement.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abbildung Agenten Aktivitäten Arbeitgeberverbände aufgrund Ausführungen in Kapitel Ausgestaltung Auswirkungen Bedeutung Beispiel BERRY besteht beziehungsweise Branche Delegation Delegationsprozesses Deutschen Dienstleistungen Dienstleistungsqualität dritten Parteien EFQM ehrenamtliche Mitarbeiter ehrenamtlichen einzelnen Entscheidung Entscheidungsprozess Entscheidungsträger erfolgt erforderlich Ergebnis Erstellung kollektiver Leistungen erstens externen externen Effekten Flussdiagramm Folgeleistungen Fremdvergabe Gefangenendilemma Gemeinschaftswerbung Geschäftsführung Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen Gewerkschaften grundsätzlich Handlungsoptionen bezüglich Hinblick hohe individuellen Leistungen Informationen intrinsische Motivation Key Stakeholder Kommunikation Komponenten konkreten Konsum Kriterien lediglich Leistungen von Wirtschaftsverbänden Leistungsergebnisses Leistungserstellung Leistungsrealisation leistungsspezifischen lich Mitglieder Mitglieder-Umfrage mitgliederorientierte Qualität Modelle möglich nichtrival Nichtrivalität Normstrategien notwendig Nutzen Nutzwertanalyse öffentliche Leistung Organisationen Personalbeschaffung Personalentwicklung politische Interessenvertretung Potentiale Prozesse Qualitätsdimensionen Qualitätslenkung Qualitätsmanagements Qualitätsmodells Qualitätsplanung Qualitätsplanung und Qualitätslenkung Rahmenbedingungen Realisationsprozesses rechtliche relevanten Rivalitätsgrads schaftsverbände Sektor Siehe beispielsweise Siehe hierzu somit sowie Stakeholder Strategien stungen Tabelle Tarifpolitik Tarifrunde Tarifverhandlungen Tarifverträge Transaktionskostentheorie umfassenden Qualitätsmanagements Unternehmen Unternehmensverbänden unterschiedlichen Verbandbetriebs Verbänden verbandsinterne Verbandsmanagement Verbandsmitglieder Vorgehensweise Vorstand weitere wichtig Willensbildungs Wirtschaft Ziel

About the author (2008)

Dr. Thomas Zitzmann promovierte bei Prof. Dr. Dieter Witt am Lehrstuhl für Dienstleistungsökonomik an der Technischen Universität München. Er ist als Assistent des Head of Group Accounting bei der Media-Saturn-Holding GmbH in Ingolstadt tätig.

Bibliographic information