Komik bei Thomas Bernhard am Beispiel 'Die Mütze'

Front Cover
GRIN Verlag, Feb 3, 2006 - Literary Criticism - 29 pages
Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: Sehr gut, Universität Salzburg (Germanistik), Veranstaltung: Ironie und Übertreibung: Linguistische Analysen zu Bernhard, Jandl, Jelinek, 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Thomas Bernhards Werk gibt einer linguistischen Untersuchung jede Menge Nahrung: Auf allen Ebenen seiner literarischen Texte lassen sich Poetisierungsverfahren orten. Diese Seminararbeit widmet sich Bernhards Beitrag zur "Österreichischen Komik" und der Komik als rezeptionsästhetischem Phänomen, bevor eine detaillierte Analyse der Erzählung "Die Mütze" erfolgt.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
Bernhards Beitrag zur Österreichischen Komik
2
Komik als rezeptionsästhetisches Phänomen
4
Komik Bestimmungsversuche
6
Die Mütze
8
52 Wahn und Zwänge
14
53 Die Mütze
23
54 Schluss
24
Bibliographie
25

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information