Kommentierte donauschwäbische Texte

Front Cover
Franz Steiner Verlag, 1999 - History - 226 pages
Diese erste donauschw bische Textsammlung stellt 16 Tonaufnahmen von 1955 bis 1997 in literarischer Transkription vor. Der sprachliche und inhaltliche Kommentar erm glicht einen Einblick in das umfangreiche Tonbandarchiv des Bereichs Dialektforschung in Tuebingen, das als Korpus fuer laufende Publikationen ausgewertet wird und zugleich in die Lebens- und Arbeitswelt der Donauschwaben in den Siedlungsregionen und in den Aufnahmel ndern nach ihrer Aussiedlung. Dabei werden die Themenbereiche Landwirtschaft und Handwerker, Brauchtum und Feste, Zusammenleben mehrerer Ethnien, Interferenzen und Integration dargestellt und erl utert. Die Kommentare der dialektalen (bair., rheinfr nk. und schw b.) Merkmale leiten zur Gliederung dieser Dialekte und zur Beantwortung der Frage ueber, wie sich die Donauschwaben w hrend ihres 250j hrigen Aufenthalts in Suedosteuropa entwickelt haben und welche sprachlichen Perspektiven sich ihnen heute er ffnen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Kommentierte Textsammlung
21
Schlußfolgerungen
204

Common terms and phrases

Bibliographic information