Kommunikation mit der Fahrplanauskunft der Bahn? Eine kritische Gesprächsanalyse

Front Cover
GRIN Verlag, Nov 9, 2006 - Literary Criticism - 133 pages
Examensarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1,0, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Deutsches Seminar), Veranstaltung: Zulassungsarbeit für 1. Staatsexamen, 94 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Auskunftssysteme als eine Ausprägung der Mensch-Computer-Interaktion sind inzwischen im Alltag verbreitet. Die vorliegende Arbeit leistet eine linguistische Analyse am Beispiel des Auskunftssystems der Deutsch Bahn. Nach einer Einführung in Fragen der Dialogsysteme allgemein und einer Darstellung der technischen Aspekte des Bahn-Dialogsystems wendet sich die vorliegende Arbeit den kommunikativen Aspekten solcher Systeme zu. Ausgehend von der Arbeitshypothese, derzufolge sich Sprecher einem Gesprächspartner auch dann anpassen, wenn dieser eine Maschine ist – wobei sie aber der Maschine nicht den Status eines vollgültigen Gesprächspartners zuerkennen – analysiert diese Arbeit mit konversationsanalytischen Kategorien die „Gesprächs“-Verläufe. Die vorliegende Arbeit strebt die Kombination grundlegender technischer Aspekte von Sprachdialogsystemen mit linguistischen Konzepten, die durch stringente Nutzung wohldefiniert sind, an. Theoretische Reflexion und Empirie anhand ausgewählter Transkripte von Dialogen mit dem Bahn-System (transkribiert nach GAT) werden aufeinander bezogen und erlauben einen umfassenden Überblick über die Thematik.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information