Kommunikations- und Führungstechnik als Schlüsselqualifikation für Betriebswirte

Front Cover
GRIN Verlag, Nov 16, 2007 - Foreign Language Study - 22 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Fachkommunikation, Sprache, Note: 1,7, Fachhochschule Kaiserslautern Standort Zweibrücken, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Berufsfeld des Betriebswirts umfasst ein weites Spektrum auf dem Arbeitsmarkt und erfordert somit diverse Kompetenzen die der Betriebswirt mit sich bringen sollte. Zu den grundlegenden Kompetenzen gehören vor allem die Beherrschung von Führungstechniken und die Befähigung zur Kommunikation. „Unter dem Begriff Kommunikation versteht man allgemein einen Prozess, bei dem Personen oder andere Systeme zum Zweck der Verständigung Nachrichten oder Informationen übermitteln und verarbeiten.“ 1 ...
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

03 Definition Aktualität von Kommunikation AOK-Management-Spezial 5/1992 Aufgaben Autokrat Band 14 Begriffserklärung von Betriebswirt Beherrschung der Führungstechniken Beispiel Betriebswirt sollte Betriebswirtschaftlehre beziehen Botschaft charismatische Führer Definition von Führungstechnik diversen erfolgt formallogische Seite Führung betreffen Führungshandelns Führungskonzepte Führungskräfte Führungsposition Führungspraxis Führungsprozesses Führungsstil Führungstechnik für Betriebswirte Führungsverhalten Gespräch führt Globalisierung Grundsätzliches zur Führungstechnik Grundsätzliches zur Kommunikation Gültigkeitsbereich von Kommunikation Händedruck Herbig A.F. Hrsg Informationen Internet Klassifizierung von Kommunikationsprozessen Kommunikation und Führungstechnik Kommunikationsarten und Klassifizierung Kommunikationstechnik für Betriebswirte Kompaktwissen Kommunikations Kompetenz zur Kommunikation Langenscheidt 1996 Management by Delegation Management by Exception Management by Objectives Menschen Mitarbeiterführung Mitarbeitergespräche muss nonverbale Kommunikation organisatorische paraverbal Pepels Person Phasen der Kommunikation Problemlösung Prozess der Führung Schlüsselqualifikationen im Marketing Sendegerät Siedenbiedel Signale sowie sozial-psychologischen Effizienz soziale Stakeholdern Stowasser Theorien und Klassifizierung Trennendes beiseite schieben unserer Unternehmen unterschiedlichen Verantwortung verbalen versteht Vorgesetzen und Mitarbeitern Weisbach C-R Weiteren wichtige Wien www.bwa-bwa.com www.erfolgs-werkstatt.de/html/mitarbeiterfuehrung.html 11.06.2007 www.GRIN.com www.jungekarriere.com www.wikipedia.de Suchbegriff www.wikipedia.de Suche Zeichen Zielen

Bibliographic information