Kommunikationskonzept zur Erhöhung der internationalen Messebeteiligung von Ausstellern am Beispiel der EXPO REAL

Front Cover
GRIN Verlag, Mar 11, 2008 - Business & Economics - 129 pages
Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,0, Universität Bremen, 115 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Eine Messe ist mit ihren Eigenschaften der direkten und persönlichen Kommunikation zu einem festen Zeitpunkt an einem festen Ort eine der effektivsten Kommunikationsplattformen. Dennoch gerät sie nach Jahrzenten des Wandels und Wachstums aufgrund verringerten wirtschaftlichen Wachstums, steigenden Beteiligungskosten oder Alternativen wie Roadshows oder Hausmessen zunehmend unter Druck. Messeveranstalter sind aufgefordert, den Erfolg ihres Produktes ‚Messe‘ als Marketing- und Kommunikationsinstrument unter Beweis zu stellen. Dazu reichen nicht mehr nur die Bereitstellung von Fläche und die reibungslose Organisation der Veranstaltung. Vielmehr fordert die ausstellende und besuchende Wirtschaft nicht nur Kenntnis des Marktes und seiner Bedürfnisse, sondern auch die Ermöglichung kosten- und zeiteffektiver Kommunikation. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, setzen Messegesellschaften sowohl auf den effektiven Einsatz von Kommunikationsinstrumenten, als auch auf die Erweiterung ihres Serviceangebotes um Kommunikationsdienstleistungen. Dazu ist ein Konzept notwendig, dass nicht nur alle Kommunikationsmöglichkeiten systematisiert, sondern auch so aufeinander abstimmt, dass Synergieeffekte genutzt werden können.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
vii
II
3
III
28
IV
47
V
76

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abbildung Abgefragt Absatzmittler Advertising angeboten aufgrund AUMA AUMA Ausstellungs AUMA HRSG Ausland Auslandsvertreter Außenwerbung Aussteller und Besucher Ausstellerziele Befragten Besucherzahlen Branche Bruhn company Corporate Design deutschen Wirtschaft e.V. Dienstleistungen direkt Direktmarketing Durchführung und Kontrolle Exhibitor EXPO REAL 2007a Fragebogen Fuchslocher Gabler/GWV Fachverlage Gewerbeimmobilienmesse EXPO REAL Hilfe Immobilienmesse Informationen Instrumente internationale Aussteller Internationalisierung Internet Jahr Jones Lang LaSalle Kirchgeorg Kommuni Kommunika Kommunikation Kommunikationsdienstleistungen Kommunikationsinstrumente Kommunikationskonzept Kommunikationsmaßnahmen Kommunikationspolitik Kommunikationsstrategie Kommunikationsziele Kongressen und Events Kontakt Kontrolle von Messen Konzept Kunden Ländern Langner Loibl M./Dornscheidt Management MAPIC Marketing Markt Marktforschung Maßnahmen Mediakommunikation Meffert Messe EXPO REAL Messe München Messe-Ausschuss Messebesucher Messebeteiligung Messegesellschaften Messekunden Messeveranstalter Messewesen Messewirtschaft MIPIM Möglichkeit Multi-Channel-Strategie Multimediakommunikation Newsletter Online Peters Planung potenziellen Presse Pressefächer Public Relations Real Estate Real Vienna Roloff Services SIMA Sponsoring Strategie SWOT-Analyse Taeger TNS Infratest trade fairs Union Investment Unternehmen Veranstaltung Verkaufsförderung Verlag Dr virtuelle Messe W./Stoeck weltweit wichtig Wiesbaden zählen Ziel Zielgruppen zusätzlich

Bibliographic information