Kommunikationsmanagement - Gesprächsführung und Konflikte

Front Cover
GRIN Verlag, 2011 - 28 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Interpersonale Kommunikation, Note: 1,3, Technische Universitat Darmstadt (Institut fur Sportwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Kommunikation ist in jeder Interaktion notwendig, doch sie kann auch zu Missverstandnissen und Koflikten fuhren. Um Kommunikation und Konflikte besser verstehen und fuhren zu konnen, werden hier zum einen grundlegende Aspekte von Kommunikation aus humanistischer Perspektive und praktische Techniken zur bewussten Anwendung behandelt. Zum anderen werden Konfliktsituationen prinzipiell beleuchtet und dann ebenfalls praktische Konsequenzen und Interventionen vorgestellt."
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Zusammenfassung und Ausblick
17
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abbildung Affekt aggressiv Ähnlich dem aktiven akademische Texte aktiven Zuhören Anwendung Art von Konflikten Beispiel Beschreibung bewusst Botschaft Carl Rogers Durchsetzung eigene Empfänger Entstehung einer Konfliktsituation Eskalation Externale Inhalte Fällen Feedback Fragen Gegenpartei Gegenüber hineinzuversetzen Gesichtsverlust Gespräches stets Gesprächsführung und Konflikte Gesprächsführung von Carl Gesprächspartner gilt es internale Glasl GRIN Verlag Handlungsmöglichkeiten häufig Ich-Botschaft Ideen individuelles Zeichen Information Interaktion Interesse oder Bedürfnis kommt Kommunikation Kommunikationsmanagement Konfliktbewältigung Konflikte GRIN Konfliktentstehung Konfliktepisode Konfliktlösung Konfliktphase Konfliktpotenzial Konfliktursachen Konfliktverlauf Konfrontation Konstrukte konstruktiv kooperativem Verhalten lassen latenten Konflikt liche LIMO-Technik Matrix meist Menschen Mitteilung Modell Möglichkeit munikation nonverbalen Äußerung Organisation Parteien Personen Problem Problemen Prozessmodell Reaktion Ressource Rollenkonflikte Schack & Thiel Schwelle Sender Situationen soll soziales und individuelles spezifischen Sensibilität Sprachcode Standpunkt Strategien Strukturen Stufe tatsächlichen Konfliktes Technik ist geeignet übermitteln Übung Unfaire Behandlung unsere Wahrnehmung Verhalten einer Konfliktpartei Verlauf einer Konflikteskalation vermeiden Vernichtungsschläge verschiedenen versenden versucht vier Ebenen wahrgenommen wichtig Ziel Zusammenarbeit zwischenmenschlichen Konflikten

Bibliographic information