Kommunikationsmarkt Rumänien: Analyse der landesspezifischen Unterschiede und deren interkulturelle Aspekte im Vergleich zu Österreich

Front Cover
GRIN Verlag, Jun 11, 2008 - Business & Economics - 111 pages
0 Reviews
Masterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2, Donau-Universität Krems - Universität für Weiterbildung, 50 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die laufende Globalisierung und der damit einhergehende Kontakt mit neuen, fremden Kulturen hat vor allem in der Kommunikation zu einer wachsenden Notwendigkeit geführt, sich mit interkulturellen und landesspezifischen Eigenheiten einzelner Länder zu beschäftigen. Die vorliegende Arbeit schafft einen Vergleich der beiden Länder Rumänien und Österreich im Hinblick auf ihre spezifischen Unterschiede im Bereich des jeweiligen Kommunikationsmarktes. Der Fokus liegt hierbei in der Beleuchtung der Entwicklung der Medienlandschaft beider Länder und der kulturellen Unterschiede, die den Werbemarkt beeinflussen. The ongoing globalisation and the contact with new, foreign cultures has, especially in the domain of communications, led to an increased necessity to deal with intercultural and country specific peculiarities. This thesis compares the specific differences on the communications markets of the two countries Romania and Austria. The focus thereby is directed on the evolution of the media landscape and the cultural distinction of both countries that influence the advertising market.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
7
II
14
III
30
IV
41
V
67
VI
88

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information