Kommunikationsplanung nach Sherry Devereaux Ferguson

Front Cover
GRIN Verlag, Dec 7, 2004 - Business & Economics - 18 pages
0 Reviews
Nach einer bundesweiten Studie vom November 20011 wollen 54,4 Prozent der Markenartikler ihre Produkt- und Marken-PR trotz Konjunkturflaute intensivieren. Die Kommunikationsetats sind dabei wie folgt verteilt: „Vor dem Hintergrund der gestiegenen Vielfalt der Instrumente und deren Kombinationsmöglichkeiten wird die Notwendigkeit einer verstärkten [...] Integration der Kommunikationsaktivitäten deutlich.“ In meiner Betrachtung zur integrierten Markenkommunikation beziehe ich mich auf das Buch „Communication Planning – An Integrated Approach“ von Sherry Devereaux Ferguson3 aus dem Jahr 1999. Bei der folgenden Darstellung und Untersuchung ihres planungsorientierten Ansatzes habe ich mich bemüht, für die dort auftretenden Begrifflichkeiten ausschließlich deutsche oder in den allgemeinen Sprachschatz übergegangene Benennungen zu verwenden – sofern es sich nicht um Eigennamen oder feststehende Bezeichnungen handelt.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Bibliographic information